Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Bautechniker Tiefbau und Hochbau

Das Fernstudium Bautechniker für Tiefbau und Hochbau führt zu dem bundesweit anerkannten Abschluss als staatlich geprüften Techniker im Bauwesen. Erfolgreiche Absolventen haben die Möglichkeit sich für ein meisterpflichtiges Gewerbe in die Handwerkerrolle eintragen zu lassen oder auch ein akademisches Studium ohne Abitur zu beginnen. In erster Linie dient die Weiterbildung aber zur Vermittlung umfassender Kompetenzen, die die Teilnehmer für das spannende Berufsfeld der Bautechnik qualifizieren.

Der Beruf Bautechniker/in

BautechnikerWer ernsthaft über das Fernstudium zum Bautechniker nachdenkt, sollte sich zunächst über den Beruf informieren und den üblichen Weg der entsprechenden Ausbildung. In der Regel erfolgt diese an einer Fachschule beziehungsweise Technikerschule und dauert mindestens 2.400 Stunden. Folglich muss man in Vollzeit zwei Jahre einplanen, während für das Teilzeitstudium vier Jahre veranschlagt werden müssen. Je nach Anbieter kann man so durchaus berufsbegleitend die Abendschule besuchen oder ein Fernstudium absolvieren.

All diejenigen, die die Techniker-Ausbildung als Weiterbildung anstreben, sollten sich zunächst mit den geltenden Voraussetzungen befassen. Dabei handelt es sich um:

  • je nach Bundesland Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  • Ausbildung im Bauhauptgewerbe als Trockenbaumonteur, Maurer, Straßenbauer, Fliesenleger, Betonbauer oder Zimmermann
  • Erfahrung in dem betreffenden Ausbildungsberuf

Aufgaben als Bautechniker

Bautechniker übernehmen im beruflichen Alltag vielfältige Aufgaben und erfüllen im Baugewerbe eine wichtige Funktion. Berechnungen, Planungen und Bauzeichnungen gehören beispielsweise zum Aufgabenspektrum des Technikers. Mitunter fungiert dieser im Rahmen einzelner Projekte als Bauleiter und hat somit wesentlichen Anteil an der Planung, Koordination, Organisation und Umsetzung von baulichen Maßnahmen. In vielen Fällen sind Bautechniker zudem im Besitz einer Bauvorlageberechtigung.

Karriere und Gehalt als Bautechniker

Nach der Weiterbildung Bautechnik bringt man gute Voraussetzungen für eine Karriere im Bau-Sektor mit und findet in der öffentlichen Verwaltung, Unternehmen des Baugewerbes sowie Ingenieurbüros mit bautechnischem Schwerpunkt interessante Beschäftigungsmöglichkeiten vor. Das Know-How aus der Weiterbildung, die vorhandene Berufserfahrung und die praktischen Kompetenzen aus dem erlernten Bauberuf schaffen eine perfekte Grundlage für verantwortungsvolle Positionen in der Bauleitung.

Das Gehalt eines Bautechnikers hängt stark von dessen Position, Aufgabenbereich und exakten Tätigkeiten ab. Im Allgemeinen bewegt sich das durchschnittliche Einkommen zwischen 24.000 Euro und 50.000 Euro brutto im Jahr.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Management können sich je nach Hochschule bzw. Fernschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen und Fragen zu allen wichtigen Punkten sollten Sie daher Kontakt zu den einzelnen Hochschulen und Fernschulen aufnehmen und die kostenlosen Studienführer anfordern. So haben Sie die genauen Fakten der Anbieter auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Viele Fernschulen bieten ein vierwöchiges, kostenloses Probestudium an, bei dem Sie unverbindlich testen können, ob das Fernstudium wirklich zu Ihnen passt. Sollten Sie während des Probestudiums feststellen, dass es nicht die richtige Fernschule oder Studiengang für Sie ist, können Sie das Fernstudium fristgemäß jederzeit beenden.

Empfehlung: Mitunter unterscheiden sich die Fernstudiengänge der Fernschulen bei Lehrinhalten, Kosten und Dauer. Deshalb empfehlen wir Ihnen einen direkten Vergleich der Anbieter mit Hilfe der kostenlosen Studienführer. Damit haben Sie die Möglichkeit, ausführlichere Informationen zu erhalten und sich in Ruhe für den passenden Anbieter zu entscheiden.

Machen Sie deshalb heute den ersten Schritt und fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei allen folgenden Fernschulen an:

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Die Weiterbildung zum Bautechniker per Fernstudium

Wenn es um eine Weiterbildung geht, ist ein Fernstudium für viele Menschen die erste Wahl, denn auf diese Art und Weise können sie flexibel neben dem Beruf ihre Kompetenzen ausbauen. So verhält es sich häufig auch bei angehenden Bautechnikern, die sich dementsprechend berufsbegleitend qualifizieren möchten. In diesem Zusammenhang muss man zwischen den unterschiedlichen Fachrichtungen unterscheiden, die angeboten werden und jeweils andere Schwerpunkte setzen. Dabei handelt es sich um:

  • Tiefbau
  • Hochbau
  • Ausbautechnik
  • Betonbau
  • Bauerneuerung und Bausanierung
  • Baubetrieb

Per Fernstudium Bautechniker Tiefbau werden

Das Fernstudium zum Bautechniker Tiefbau dient als Schlüsselqualifikation im Tiefbau, der sich grundsätzlich mit den Bereichen des Bauwesens befasst, die sich Bauwerken an oder unter der Erdoberfläche widmen. Nachfolgend findet sich eine Übersicht über entsprechende Fachbereiche, in denen Absolventen dieser Fachrichtung Beschäftigung finden können:

  • Erdbau
  • Tunnelbau
  • Eisenbahnbau
  • Kanalbau
  • Spezialtiefbau
  • Wasserbau
  • Straßen- und Wegebau
  • Grundbau
  • Siedlungswasserwirtschaft

Das Fernstudium zum Bautechniker Hochbau

Im Fernstudium Bautechniker Hochbau werden Bautätigkeiten fokussiert, die oberhalb der Geländelinie anzusiedeln sind. Dabei handelt es sich unter anderem um Türme, Gebäude und weitere Bauwerke. Die diesbezügliche Bandbreite reicht von Wohnhäusern über Veranstaltungsbauten und Verwaltungsgebäude bis hin zu Bauwerken für das Gesundheitswesen und die Forschung sowie Lehre. Weiterhin befassen sich Techniker für Hochbau mit der Planung und Errichtung von Sportstätten, Kaufhäusern, Freizeitanlagen und Einkaufszentren.

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Bautechniker Ausbautechnik

Ein weiteres Teilgebiet des Bauwesens, auf das man sich beispielsweise im Fernstudium spezialisieren kann, ist die Ausbautechnik. Im Zuge dessen spielt der Trockenbau eine große Rolle, wobei es im Allgemeinen um sämtliche baulichen Maßnahmen geht, die dem Ausbau dienen. Dazu gehören unter anderem:

  • Trockenbau
  • Tischlerarbeiten
  • Fliesen verlegen
  • Malerarbeiten
  • Akustikbau