Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Ingenieur – Ingenieurwesen

Mit einem Fernstudium Ingenieur – Ingenieurwesen entscheiden Sie sich für ein Studium mit Zukunft und vielen spannenden Entfaltungsmöglichkeiten. Denn seit Jahren werden immer mehr hoch qualifizierte Ingenieure gesucht, die spezialisiertes Fachwissen in ihrem jeweiligen Bereich mitbringen. Ob Sie sich dabei für einen klassischen Bereich des Ingenieurwesens wie Maschinenbau oder Elektrotechnik entscheiden, als Bauingenieur tätig sein wollen oder sich doch ganz konkret z.B. auf Fahrzeugelektronik oder Raumfahrttechnik spezialisieren möchten – entscheiden Sie sich für ein Fernstudium Ingenieurwesen Ihrer Wahl und profitieren Sie von den hervorragenden Berufschancen!

Berufsaussichten als Ingenieur / in

Fernstudium IngenieurDie Berufsaussichten für Ingenieure sind nach wie vor ausgezeichnet. Dabei sind nicht nur die Aussichten auf einen gut bezahlten Arbeitsplatz gut, es erwarten einen auch zahlreiche Spezialisierungsrichtungen und vielseitige Einsatzbereiche. So können Sie im Bereich der Elektrotechnik oder dem Maschinenbau, z.B. bei Energieversorgungsfirmen arbeiten, oder als Medizintechniker oder Bauingenieur Ihr Können beweisen. Die typischen Aufgabenfelder von Ingenieuren reichen dabei von der Konstruktion über den Entwurf von Prototypen bis hin zur Produktion und Organisation von z.B. Anlagen und Maschinen. Zudem haben Sie nach einem Ingenieurwesen Fernstudium auch die Möglichkeit, den Weg in die Wissenschaft einzuschlagen.

Gehalt eines Ingenieurs

Das Gehalt von Ingenieuren ist überdurchschnittlich hoch, wobei die genaue Höhe zum Teil stark auf die Branche ankommen kann. Da qualifizierte Arbeitskräfte in der Industrie jedoch fast überall gesucht werden, liegt das Einstiegsgehalt nach einem Ingenieur Fernstudium im Schnitt schon zwischen 42.000 und 50.000 Euro pro Jahr. Ingenieure aus Bereichen wie dem Maschinenbau oder der Elektrotechnik verdienen dabei meist mehr, als Berufsanfänger nach einem Fernstudium Bauingenieurwesen. Mit steigender Berufserfahrung steigt dann meist auch der Verdienst, so dass man nach einigen Jahren in leitender Position im Maschinenbau auf über 92.000 Euro jährlich kommen kann.

Abschluss „Bachelor / Master of Engineering / Science” und “MBA”

Wer ein ingenieurwissenschaftliches Fernstudium studieren möchte, hat je nach Hochschule die Wahl zwischen verschiedenen Bereichen der Ingenieurwissenschaften. Dabei gibt es klassische ingenieurwissenschaftliche Studiengänge wie Maschinenbau oder Elektrotechnik, spezialisiertere wie ein Fernstudium Bauingenieurwesen oder auch interdisziplinäre Studiengänge wie Wirtschaftsingenieurwesen. Je nach Richtung enden die mit einem der folgenden Abschlüsse:

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Ingenieurwesen

Viele ingenieurwissenschaftliche Fernstudiengänge enden mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Dieser Abschluss ist nicht nur bei uns, sondern auch international hoch angesehen und wird z.B. für Studienrichtungen wie Maschinenbau, Bauingenieurwesen, aber auch interdisziplinäre Formen wie Wirtschaftsingenieurwesen vergeben.

Bachelor of Science (B.Sc.) Ingenieurwesen

Neben dem Bachelor of Engineering gibt es auch Fernstudiengänge, die mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) abschließen. Der Abschluss wird häufig für interdisziplinäre Studiengänge wie Wirtschaftsingenieurwesen, aber auch für ein Studium im Bereich Maschinenbau oder für ein Fernstudium Ingenieur Bauwesen vergeben.

Master of Engineering (M.Eng.) Ingenieurwesen

Wer seine Fachkenntnisse nach dem Bachelor weiter ausbauen möchte, kann dies in einem anschließenden Master Ingenieur Fernstudium tun. Je nach Fachrichtung und Hochschule enden die mit dem akademischen Hochschulgrad Master of Engineering (M.Eng.) und sind in der Regel spezialisierter zugeschnitten, wie die Studiengänge Maschinenbau und Management oder vorbeugender Brandschutz.

Master of Science (M.Sc.) Ingenieurwesen

Auch ein Fernstudium Ingenieur mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.) ist möglich. Das Angebot ist hier groß und reicht von vertiefenden Fernstudiengängen wie Systems Engineering über den konstruktiven Ingenieurbau bis hin zum Wirtschaftsingenieurwesen.

Master of Business Administration (MBA) Ingenieurwesen

Einige technische Studiengänge fokussieren sich auf spätere Tätigkeiten im Management und enden nach dem Studieren meist mit dem Master of Business Administration (MBA). Angebote gibt es unter anderem im Bereich Engineering Management.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Ingenieurwesen können sich je nach Hochschule bzw. Fernschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten sollten Sie daher Kontakt zu den einzelnen Hochschulen und Fernschulen aufnehmen und die kostenlosen Studienführer anfordern. So haben Sie die genauen Fakten der Anbieter auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studieninhalte des Fernstudiums Ingenieur

Die Studieninhalte im Fernstudium Ingenieurwesen sind zum Teil je nach Studienrichtung sehr unterschiedlich. Bestimmte technische und naturwissenschaftliche Grundlagen kommen jedoch in den meisten Fernstudiengängen vor. So sind z.B. Fächer wie Mathematik oder Physik meist ein wichtiger Bestandteil, aber auch Module zu Themen wie Management im Master. Zudem haben die Studierenden die Möglichkeit, verschiedene Schwerpunkte zu wählen und sich so zu spezialisieren. Folgende allgemeinen und vertiefenden Fächer könnten beispielsweise zu den Studieninhalten in einem Ingenieur Fernstudium zählen:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Elektrotechnik
  • Werkstofftechnik
  • Regelungstechnik
  • Informatik
  • Technische Konstruktion
  • Mechanik
  • Informations- und Wissensmanagement

Spezialisierungen im Fernstudium Ingenieur

Weiterbildung für Ingenieure

Wer sich im Bereich Ingenieurwissenschaften weiterbilden möchte, hat an Fernschulen zahlreiche Möglichkeiten dazu. Eine Weiterbildung eignet sich dabei insbesondere für Berufstätige (z.B. einen Diplom Bauingenieur), die sich spezialisieren oder anders orientieren möchten. Dabei kann man per Fernkurs einen begehrten IHK-Abschluss erwerben und sich so z.B. zum Industriemeister (IHK) ausbilden lassen. Andere Kurse vermitteln Kenntnisse zu spezifischen Themen wie dem vorbeugenden Brandschutz, im Bereich Automatisierung, Mechatronik oder im Maschinenbau. Eine weitere gute Möglichkeit zur Weiterbildung sind zudem Fernlehrgänge, die einen zum geprüften Techniker, z.B. zum Maschinentechniker, ausbilden.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Viele fragen sich, was der praktische Unterschied zwischen einem Techniker Abschluss und einem akademischen Ingenieur Fernstudium ist. Hier ist zu sagen: Der Techniker ist meist sehr viel praxisbezogener und auch die Zugangsvoraussetzungen stützen sich mehr auf die angewandte, berufliche Erfahrung, als auf einen hohen Schulabschluss. Im Gegenzug endet ein akademisches Studium meist mit dem Ingenieur Titel, was oft bessere Gehaltschancen bedeutet.