Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Tourismus – Tourismusmanagement

Ein Fernstudium Tourismus vermittelt Ihnen Know-how auf dem neusten Stand und macht Sie so fit für eine der anspruchsvollen Tätigkeiten in der Tourismusbranche! Dabei lernen Sie im Studium selbst nicht nur wichtiges tourismusspezifisches Fachwissen kennen, sondern erlangen auch übergreifende Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Fächern wie Marketing, Management, Wirtschaft, Controlling oder Wirtschaftsinformatik. So sind Sie nach dem Fernstudium Tourismus bestens auf verantwortungsvolle Aufgaben, z.B. in der Reiseveranstaltung, vorbereitetet und können sich auf viele spannende Aufgaben in der Tourismuswirtschaft freuen!

Berufsaussichten als Tourismusmanager / Tourismusfachwirt

Fernstudium TourismusDie Berufsaussichten als Tourismusmanager oder Tourismusfachwirt sind ausgezeichnet und äußerst spannend und vielseitig. Denn Absolventen können nach dem Studieren unter anderem in der Hotellerie eingesetzt werden, bei Fluggesellschaften oder Touristikfirmen arbeiten oder auch bei Reiseveranstaltern zum Einsatz kommen. Zudem suchen auch Vereine oder Unternehmensberatungen laufend gut ausgebildete Tourismusmanager oder -fachwirte. Wer eine Position im Management anstrebt, kann die dafür nötigen Führungskompetenzen im Rahmen eines Master Studiums erwerben und sich so ausgezeichnete Berufsaussichten eröffnen. Und dabei beschränken sich die Einsatzgebiete im Tourismus prinzipiell nicht nur auf Deutschland, sondern explizit auch auf das Ausland. Denn gerade im Bereich Tourismus haben Absolventen eines Fernstudiums Tourismus auch international hervorragende Perspektiven!

Gehalt eines Tourismusmanagers / Tourismusfachwirtes

So vielfältig wie die Berufsmöglichkeiten sind auch die Gehälter nach einem Tourismus Fernstudium. Denn neben Faktoren wie dem Arbeitsort oder dem Geschlecht kommt es insbesondere auch auf den Einsatzbereich an. So verdient ein Tourismusmanager im Bereich Marketing meist weniger als ein Kollege in der IT, wobei das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Tourismusmanager allgemein zwischen 28.000 und 33.000 Euro pro Jahr liegt. Mit steigender Berufserfahrung erhöht sich dann in der Regel auch der Verdienst, so dass Tourismusmanagern und Tourismusfachwirten gute Gehaltsaussichten bevorstehen.

Abschluss „Tourismusmanagement” und “Tourismusfachwirt / in”

Mit welchem Abschluss das Tourismus Fernstudium endet, kommt auf die jeweilige Hochschule bzw. Fernschule und auf die Art des Studiengangs an. Folgende Abschlüsse sind dabei möglich:

Bachelor of Arts (B.A.) Tourismusmanagement

Ein akademisches Fernstudium Tourismus endet in der Regel mit dem Hochschulgrad Bachelor of Arts (B.A.) in Tourismusmanagement und ist nicht nur in Deutschland, sondern auch international anerkannt.

Master of Arts (M.A.) Tourismusmanagement

Der Master of Arts (M.A.) wird für weiterführende Studiengänge im Bereich Tourismus vergeben und ist – wie der Bachelor – auch im Ausland anerkannt.

Master of Business Administration (MBA) Tourismusmanagement

Weiterführende Studiengänge im Bereich Tourismus können auch mit dem Master of Business Administration (MBA) enden. Das ist meist der Fall, wenn sich der Studiengang konkret auf die Übernahme von Führungsaufgaben und Tätigkeiten im Management fokussiert.

Tourismusfachwirt / in

Verschiedene Fernschulen bieten Fernlehrgänge zum geprüften Tourismusfachwirt an, die einen inhaltlich optimal auf die entsprechende Fortbildungsprüfung (z.B. durch die IHK) vorbereitet. Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Absolventen dann den öffentlich-rechtlich geprüften Abschluss „Geprüfter Tourismusfachwirt (IHK)“

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für ein Fernstudium Tourismus können sich je nach Hochschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten ist es daher ratsam, die kostenlosen Studienführer der einzelnen Hochschulen und Fernschulen anzufordern. So haben Sie die genauen Fakten auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Tourismus Fernstudium belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studieninhalte des Fernstudiums Tourismus

Im Fernstudium Tourismus werden den Studierenden alle wichtigen und aktuellen Kenntnisse aus dem Tourismusbereich vermittelt, sowie die bedeutendsten Managementbereiche in dieser Branche vorgestellt. Sie werden so mit den Gegebenheiten des Tourismus vertraut gemacht und erwerben nicht nur tourismus-spezifisches Wissen, sondern auch wichtige betriebswirtschaftliche Grundlagen, um anschließend verantwortungsvolle Tätigkeiten in der touristischen Wirtschaft wahrnehmen zu können. Folgende allgemeinbildenden und spezifischen Studieninhalte sind dabei meist Teil eines Tourismus Fernstudiums:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Grundlagen des Tourismus
  • Managementstrategien in Turismuswirtschaft
  • Krisenmanagement im Tourismus
  • Medien-Management im Tourismus
  • Tourismusmarketing
  • Touristische Leistungsträger
  • Betriebsspezifisches Management
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • English
  • Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen

Spezialisierungen im Fernstudium Tourismus

  • Hotelmanagement
  • Sporttourismus
  • Tourism und Consulting
  • Management im Tourismus
  • Gesundheitstourismus

Weiterbildung für Berufstätige im Bereich Tourismus

Neben einem Bachelor oder Master Studium bzw. der Ausbildung zum Tourismusfachwirt gibt es auch andere Möglichkeiten zur Weiterbildung im Tourismusbereich. So kann man sich in nur wenigen Monaten per Fernlehrgang zur Touristik-Fachkraft ausbilden lassen oder einen Kurs über Business Travel Management belegen. Andere Fernlehrgänge konzentrieren sich auf einen bestimmten Bereich und machen Sie zur Fachkraft für die Reisekostenabrechnung oder zum Flugdienstberater.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Ein Fernstudium Tourismus sollten alle studieren, die eine steile Karriere in der Tourismuswirtschaft planen und bestenfalls schon erworbene Kenntnisse damit vertiefen und ausbauen wollen. Um dabei erfolgreich in diesem Bereich arbeiten zu können, ist viel Flexibilität nötig, denn ein touristischer Beruf bringt oft auch unregelmäßige Arbeitszeiten und –konditionen mit sich. Doch wer damit keine Probleme hat, kann sich nach einem Fernstudium Tourismus auf viele spannende Aufgaben im In- und Ausland freuen!