Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Wirtschaftsrecht

Ein Fernstudium Wirtschaftsrecht eignet sich für alle, die sich sowohl für juristische Sachverhalte, als auch für wirtschaftliche Prozesse interessieren. Denn genau diese beiden Fachbereiche – Jura und Betriebswirtschaft – verbindet ein Fernstudium Wirtschaftsrecht und vermittelt Studierenden damit wichtige Schnittstellenkompetenzen und das entsprechende Fachwissen, um anschließend in einer der anspruchsvollen Positionen als Wirtschaftsjurist Karriere machen zu können.

Berufsaussichten als Wirtschaftsjurist/-in

Fernstudium WirtschaftsrechtDie Berufsaussichten von gut ausgebildeten Juristen im Bereich Management oder Business stehen ausgezeichnet, denn durch die Vielzahl an Vorschriften können in kaum einem Unternehmen der Wirtschaft noch Entscheidungen ohne rechtliche Absicherung getroffen werden. Wirtschaftsjuristen übernehmen nach dem Studium genau diese Aufgabe und kommen in Unternehmen jeder Branche zum Einsatz. Hier punkten sie nicht nur mit juristischem Fachwissen, sondern auch dem nötigen Know-how in Betriebswirtschaft und werden daher z.B. besonders gerne bei Banken, Versicherungen oder auch bei Steuerberatern und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften eingesetzt.

Gehalt eines Wirtschaftsjuristen

Das Gehalt nach einem Wirtschaftsrecht Studium kann sich durchaus sehen lassen und beginnt im Schnitt mit etwa 39.000 Euro brutto jährlich. Der genaue Verdienst hängt jedoch auch im Wirtschaftsrecht stark von Faktoren wie der Branche und der Berufserfahrung ab. So steigt das Gehalt mit den Jahren an Berufspraxis an, so dass man z.B. nach einigen Jahren in der Wirtschaftsprüfung schnell auf über 50.000 Euro pro Jahr kommen kann.

Abschluss „Bachelor“ bzw. “Master”

Ein berufsbegleitendes Wirtschaftsrecht Studium wird in der Regel mit einem der folgenden akademischen Abschlüsse beendet:

Bachelor of Laws (LL.B.) Wirtschaftsrecht

Ein grundständiges Bachelor Fernstudium Wirtschaftsrecht endet üblicherweise mit dem akademischen Hochschulgrad Bachelor of Laws (LL.B.), der auch international anerkannt ist. Dieser juristische Bachelor kann je nach Studiengang und Hochschule in unterschiedlichen Spezialisierungen wie dem Online-Wirtschaftsrecht oder der Steuerlehre erworben werden.

Master of Laws (LL.M.) Wirtschaftsrecht

Nach dem Bachelor Studium kann man sein Wissen im Wirtschaftsrecht Master Fernstudium weiter vertiefen. Solche Studiengänge enden mit dem akademischen Abschluss Master of Laws (LL.M.) und sind unter anderem mit Spezialisierungen auf das Online-Wirtschaftsrecht oder auf internationale Aspekte möglich.

Hinweis: Wer sich verstärkt für juristische Aspekte interessiert, hat auch die Möglichkeit, ein reines Fernstudium Jura zu belegen. Hier werden überwiegen die juristischen Studieninhalte, eine Tätigkeit als Richter, Notar oder Anwalt ist damit jedoch nicht möglich.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Wirtschaftsrecht können sich je nach Hochschule und Studiengang zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten ist es daher ratsam, Kontakt zu den einzelnen Hochschulen und Fernschulen aufzunehmen und die Studienführer kostenlos anzufordern. So haben Sie die genauen Fakten auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studieninhalte des Fernstudiums Wirtschaftsrecht

Ein Fernstudium in Wirtschaftsrecht vermittelt den Studierenden Fachwissen aus den Bereichen Wirtschaft und Recht. Die Studiengänge beinhalten daher sowohl juristische Studieninhalte (z.B. Arbeitsrecht oder Unternehmensrecht), aber auch wichtige betriebswirtschaftliche Fächer wie Steuerlehre. Zudem werden Sie in sozialen Kompetenzen unterrichtet und können aus verschiedenen Schwerpunkten schon im Studium die Richtung wählen, die Sie später beruflich einschlagen möchten. Folgende Studieninhalte können je nach Hochschule Teil eines Fernstudiums Wirtschaftsrecht sein:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Rechtswissenschaft
  • Arbeitsrecht
  • Zivilrecht
  • Öffentliches Recht
  • Unternehmensrecht
  • Rechtsdurchsetzung
  • Finanzbuchhaltung
  • Investition und Finanzierung
  • Controlling
  • Internationale Rechnungslegung
  • Steuerlehre

Spezialisierungen im Wirtschaftsrecht Fernstudium

  • Marketing und Vertrieb
  • Personal und Arbeit
  • Finanzierung
  • Steuerlehre und Recht
  • Online-Wirtschaftsrecht

Weiterbildung in Wirtschaftsrecht

Wer kein akademisches Studium absolvieren möchte, kann sich auch per Fernkurs zu wirtschaftsjuristischen Themen weiterbilden. So kann man sich beispielsweise in nur wenigen Monaten zum Wirtschaftsrechtsassistenten ausbilden lassen oder sich die Grundlagen des Wirtschaftsprivatrechts mittels Fernlehrgang aneignen. Andere Kurse vermitteln hingegen Fachwissen zum internationalen Wirtschaftsrecht und sind daher die optimale Weiterbildung für alle, die eine Karriere mit internationalem Bezug anstreben.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Ein berufsbegleitendes Fernstudium Wirtschaftsrecht eignet sich für alle, die sich sowohl für betriebswirtschaftliche Belange, als auch juristische Zusammenhänge interessieren. Da sich gerade im Bereich Recht laufend Neuerungen ergeben, sollten Sie sich bestenfalls für aktuelle Geschehnisse begeistern können und stets dazu motiviert sein, immer auf dem Laufenden zu bleiben. So ausgerüstet haben Sie die besten Voraussetzungen, das Fernstudium in Wirtschaftsrecht erfolgreich zu absolvieren und eine anspruchsvolle Tätigkeit in gut bezahlten Branchen – auch im Management – besetzen zu können.