Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Deutsch Sprachkurs

Wer in Deutschland lebt, sollte auch Deutsch sprechen, denn die Sprache schafft die Basis für die Teilhabe an der Gesellschaft. Insbesondere in der jüngeren Vergangenheit hat die Bundesrepublik Deutschland eine enorme Zuwanderung erlebt, so dass Deutsch-Sprachkurse wichtiger denn je sind. Flüchtlinge, die in Deutschland auf eine bessere Zukunft hoffen, haben besonderen Integrationsbedarf, wobei die Sprache stets den Anfang macht. Spezielle Integrationskurse bieten unter anderem auch die Möglichkeit, Deutsch zu lernen. Darüber hinaus gibt es auch für andere Menschen, die aus dem Ausland nach Deutschland gekommen sind, spezielle Deutschkurse. DaF (Deutsch als Fremdsprache) und DaZ (Deutsch als Zweitsprache) sind hier wichtige Stichworte, die auf der Suche nach einem Deutsch-Sprachkurs helfen.

All diejenigen, die in Deutschland leben möchten, wissen um die Wichtigkeit entsprechender Sprachkenntnisse und haben aus diesem Grund großes Interesse an einem Deutschkurs. Dies gilt aber auch für Ausländer, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, aber aus beruflichen Gründen Deutsch lernen müssen. Darüber hinaus kann auch ein persönliches Interesse an der deutschen Kultur mit ihrer weitreichenden Geschichte und bekannten Weltliteratur Anlass dazu geben, sich auf die Suche nach einem geeigneten Deutsch-Sprachkurs zu begeben.fernstudium_beruf

Welcher Deutsch-Sprachkurs ist der Richtige?

Wer den Entschluss gefasst hat, Deutsch zu lernen, muss erst einmal den richtigen Sprachkurs finden. Aufgrund der vielfältigen Angebote ist es gar nicht so leicht, die richtige Wahl zu treffen. Grundsätzlich helfen hier die Einstufungstests der Anbieter weiter. Die vorhandenen Kenntnisse werden auf Herz und Nieren geprüft, so dass sich ein umfassendes Bild von den vorhandenen sprachlichen Fähigkeiten ergibt. Gleichzeitig ist der Zweck, den man mit dem Deutsch-Sprachkurs verfolgt, zu berücksichtigen. Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob man in Deutschland leben möchte oder beruflich Deutschkenntnisse benötigt, um mit deutschen Geschäftspartnern und/oder Kunden kommunizieren zu können. Darüber hinaus macht ein Deutschkurs auch dann Sinn, wenn man als Ausländer hierzulande studieren möchte. In der Wissenschaft ist eine adäquate Ausdrucksweise unerlässlich, weshalb es spezielle Deutsch-Sprachkurse für Studierende und Wissenschaftler gibt.

Deutsch lernen für Anfänger

Echte Unterschiede bei der Gestaltung von Deutsch-Sprachkursen zeigen sich zumeist erst bei Sprachlehrgängen für Fortgeschrittene. Anfänger, die bei 0 beginnen und Deutsch lernen möchten, fangen immer mehr oder weniger gleich an. Obgleich es in einem solchen Anfängerkurs um die simplen Grundlagen geht, ist dieser besonders wichtig, weil er den Grundstein für die Beherrschung der deutschen Sprache legt. Die Integration beginnt über die Sprache, weshalb Deutsch-Sprachkurse für Anfänger üblicherweise in die Integrationskurse eingebunden werden. Insbesondere Flüchtlinge nehmen diese Angebote gegenwärtig in Anspruch und lernen ohne jegliche Vorkenntnisse Deutsch.

Deutsch lernen – Wie findet man die richtige Sprachschule?Fragen

Im In- und Ausland existieren zahlreiche private Sprachschulen, die die Möglichkeit bieten, Deutsch zu lernen. Eine ebenfalls lohnende Adresse kann in diesem Zusammenhang das Goethe-Institut sein. Ausländer, die in der Bundesrepublik ihre neue Heimat sehen und bereits vor Ort sind, können aber auch an der Volkshochschule oder über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geeignete Sprachkurse finden. Die Suche nach der richtigen Sprachschule kann folglich recht fordernd sein und sollte nicht unterschätzt werden. Ausschlaggebende Faktoren sind in diesem Zusammenhang der Standort des Anbieters, die Zielgruppe, die Lehrgangsform sowie die anfallenden Kosten.

Gibt es Alternativen zu klassischen Deutsch-Sprachkursen?

Dass man im Rahmen eines Sprachkurses regelmäßig vor Ort erscheinen muss, um die kommunikativen Fähigkeiten auf allen Ebenen zu schulen, liegt mehr oder weniger auf der Hand. Zuwanderer, die sich voll und ganz dem Integrationskurs widmen, haben damit kein Problem, sofern sie einen der begehrten Plätze ergattern. Wer diesbezüglich kein Glück hatte oder aus einem anderen Grund Deutsch lernen möchte, sollte nach möglichen Alternativen Ausschau halten. Ein Privatlehrer, ein Sprachtandem oder auch eine Sprachreise nach Deutschland für Ausländer können weitere Optionen sein.

Deutsch lernen online – Ist das möglich?

Fernkurse haben eine lange Tradition und sind auch für den Erwerb deutscher Sprachkenntnisse verfügbar. Im Laufe der Zeit hat sich das altbewährte Fernlernen jedoch weiterentwickelt, so dass man beispielsweise Deutsch online lernen kann. Über spezielle Fernschulen können Interessierte einen zeitlich und örtlich unabhängigen Fernkurs absolvieren, der angesichts des digitalen Wandels eher als Online-Kurs bezeichnet werden kann. Chats, Podcasts, virtuelle Vorlesungen, Videos und Online-Tests bringen den Teilnehmern die deutsche Sprache über das Internet näher.