Studienzentrum Gut Durchdacht

Top 10 Studiengänge mit Zukunft

Die Studienwahl beeinflusst den gesamten weiteren Lebensweg und gibt zumindest die Richtung vor, in die sich die Karriere bewegt. Angesichts der enormen Tragweite, die diese Entscheidung aufweist, suchen viele Studieninteressierte nach einem gewissen Leitfaden und orientieren sich an den allgemein beliebtesten Studiengängen. Die Top 10 Studiengänge sind daher für viele angehenden Studenten von großem Interesse, schließlich soll das Studium auf einen Beruf mit Zukunft vorbereiten.

Die beliebtesten Studiengänge

Nach dem erfolgreichen Abitur haben die meisten jungen Menschen die Qual der Wahl. Zunächst muss man entscheiden, ob man direkt in den Beruf einsteigt und eine Ausbildung absolviert oder doch an einer Universität oder Fachhochschule studieren möchte. Dann gilt es, den richtigen Studiengang zu finden. Dieser sollte nicht nur den persönlichen Fähigkeiten und Interessen gerecht werden, sondern zudem auch eine gute Berufsperspektive bieten.

Studieninteressierte gehen bei der Wahl des Studienganges recht unterschiedlich vor. Mitunter will man an einer bestimmten Universität oder Fachhochschule studieren und konzentriert sich daher auf das jeweilige Angebot. Wieder andere haben konkrete Vorstellungen bezüglich ihres beruflichen Werdeganges und wählen ihr Studium dementsprechend aus. Ansonsten kann ein Ranking der beliebtesten Studiengänge eine gute Orientierungshilfe sein. Die unangefochtene Nummer 1 bei beiden Geschlechtern ist der Studiengang Betriebswirtschaftslehre. Insbesondere hinsichtlich des weiteren, beruflichen Werdeganges erscheint es Frauen und Männern sinnvoll, BWL zu studieren, schließlich erwerben sie so fundiertes Wissen aus der Wirtschaft, das sie beispielsweise im Management gut gebrauchen können.

Top 10 Studiengänge in Deutschland

Betrachtet man die Gesamtzahl aller Studierenden in Deutschland, lassen sich die zehn beliebtesten Studiengänge recht leicht ablesen. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass jedes Jahr Schwankungen auftreten können und sich die Hochschullandschaft ebenso wie die Berufswelt in einem stetigen Wandel befindet. Im Folgenden finden Interessierte zehn Top-Studiengänge.

  • Betriebswirtschaftslehre beziehungsweise Wirtschaftswissenschaften
  • Maschinenbau
  • Jura
  • Medizin
  • Germanistik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Pädagogik
  • Mathematik
  • Psychologie

Im Allgemeinen neigen Männer eher zu wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Studiengängen, während Studentinnen auch den Geisteswissenschaften zugetan sind. Dabei handelt es sich allerdings lediglich um pauschale Aussagen. Die Top 10 Studiengänge verdeutlichen jedoch, dass es vielen Studenten ums Studieren mit Zukunft geht, weil sie sich für einen Studiengang entscheiden, der gute Berufsaussichten bietet.

Populäre Studienfächer im Fernstudium

Wenn es um ein Fernstudium geht, spielt der Praxisbezug für die meisten Interessenten eine besonders wichtige Rolle. Wer sich berufsbegleitend einem Studium widmet, wünscht sich positive Effekte für die Karriere, schließlich soll sich die zusätzliche Belastung lohnen. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass die Wirtschaftswissenschaft, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftspsychologie und Wirtschaftsinformatik bei all denjenigen, die neben dem Beruf eine Weiterbildung belegen, besonders hoch im Kurs stehen.

Orchideenfächer nicht vernachlässigen

Dass sich die Top 10 Studiengänge großer Beliebtheit erfreuen, versteht sich von selbst. Studieninteressierte erhoffen sich so gute Berufsaussichten, sollten aber auch bedenken, dass sie mit zahllosen anderen Absolventen des Fachs konkurrieren. Mitunter kann es auch sinnvoll sein, ein sogenanntes Orchideenfach zu studieren. Ein solcher Studiengang taucht zwar nie in der Liste der gefragtesten Studienfächer auf, weil es sich hierbei um ein eher seltenes und exotisches Fach handelt, vermittelt aber fundiertes Expertenwissen, so dass Absolventen die Universität oder Fachhochschule mit echtem Spezialwissen verlassen.

Tags:


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?