Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Sprachkurse

Fernstudium TourismusDurch einen Sprachkurs kann man sich Kenntnisse einer Fremdsprache aneignen beziehungsweise das bereits vorhandene Wissen nachhaltig ausbauen. Da die Sprache die Basis jeglicher Kommunikation ist, bieten Sprachkurse Zugang zu fremden Kulturen und erweitern den Horizont der Teilnehmer nachhaltig. Dementsprechend steht zwar die Vermittlung sprachlicher Fähigkeiten im Vordergrund, Teilnehmer eines Sprachkurses lernen aber auch Land und Leute besser kennen. Im Idealfall geschieht dies vor Ort, wobei man auch daheim Neues lernen kann. Den persönlichen Lebensumständen entsprechend lässt sich so immer eine Möglichkeit für einen Sprachkurs finden. Oftmals fragen sich Menschen aber auch, ob sie überhaupt an einer solchen Weiterbildung teilnehmen müssen. In der Schule ist beispielsweise Englisch ein obligatorisches Unterrichtsfach, so dass die meisten Schulabgänger zumindest über grundlegende Englischkenntnisse verfügen. Die Teilnahme an einem Sprachkurs ist dennoch sinnvoll, denn im Zuge dessen kann man vorhandene Kenntnisse ausbauen oder eine vollkommen neue Fremdsprache lernen. Dabei ergeben sich für Interessenten allerdings mitunter einige Fragen, die man am besten direkt mit dem jeweiligen Anbieter klärt. Wer sich aber noch ganz am Anfang der Entscheidungsfindung befindet, sollte zunächst einmal nach allgemeinen Informationen suchen und ist für seine Recherche hier goldrichtig.

Welche Perspektiven bieten Sprachkurse?

Zunächst sollten Interessenten an einem Sprachkurs ihre eigene Motivation hinterfragen. Diese kann persönlicher oder auch beruflicher Natur sein. Nicht selten entsteht der Wunsch, Fremdsprachenkenntnisse zu erwerben, in direktem Zusammenhang mit einem bevorstehenden Urlaub. Wer vorab einen Sprachkurs besucht, erhält das nötige Rüstzeug, um vor Ort mit den Einheimischen ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus erfährt man viel über Land und Leute und ist somit bestens gerüstet. In vielen Fällen ist jedoch der Beruf der ausschlaggebende Grund dafür, dass man sich für einen Sprachkurs interessiert. Der digitale Wandel und die Globalisierung sorgen dafür, dass längst nicht mehr nur große Unternehmen Kontakte ins Ausland pflegen. Auch mittlere und kleine Betriebe haben oftmals internationale Geschäftspartner und Kunden, so dass Mitarbeiter in entsprechenden Positionen unbedingt adäquate Sprachkenntnisse benötigen. Ein Sprachkurs kann dann eine sinnvolle Zusatzqualifikation sein und interessante Perspektiven bieten. Zuweilen hängt der weitere Aufstieg auf der Karriereleiter auch von den fremdsprachlichen Kenntnissen ab.

Welche Sprache soll man lernen?

Gut zu wissen!

Dass Sprachkurse eine wichtige Säule der Erwachsenen- und Weiterbildung darstellen, steht vollkommen außer Frage. Allerdings tun sich manche Menschen schwer damit, zu entscheiden, welcher Fremdsprache sie sich nun beispielsweise in einem Kurs widmen sollen. Allgemeingültige Empfehlungen kann es hier allerdings nicht geben, denn die jeweilige Lebenssituation ist ausschlaggebend dafür, welche Sprache man lernen will oder sollte. Wer beispielsweise in einem global agierenden Unternehmen arbeitet, liegt mit einem Englischkurs praktisch immer richtig. Menschen, die dahingegen regelmäßig Urlaub in Schweden machen und dort vielleicht sogar ein eigenes Ferienhaus besitzen, werden sich eher für einen Schwedischkurs entscheiden. Bei der Auswahl der jeweiligen Sprache für den Sprachkurs sind somit stets die persönliche Motivation sowie Lebensumstände zu betrachten.

Top 10 Sprachkurse

Trotz aller Individualität und Unterschiede von Fall zu Fall gibt es einige Fremdsprachen, die bei Sprachkurs-Teilnehmern besonders beliebt sind. Dabei handelt es sich in erster Linie um Weltsprachen, die von Millionen Menschen weltweit gesprochen werden. Unabhängig davon, ob es um die persönliche Allgemeinbildung, das berufliche Vorankommen oder eine intensivere Auseinandersetzung mit dem bevorzugten Urlaubsland geht, ergeben sich oftmals die folgenden Top 10 im Bereich der Sprachkurse:

  • Englisch
  • Französisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Deutsch
  • Arabisch
  • Russisch
  • Niederländisch
  • Portugiesisch

Das Angebot an Sprachkursen umfasst noch viele weitere Fremdsprachen, so dass diese Liste mehr oder weniger beispielhaft zu werten ist. Die Top 10 Sprachkurse können aber nichtsdestotrotz eine große Orientierungshilfe sein und Interessenten dabei unterstützen, den richtigen Sprachkurs zu finden.

Welche Varianten gibt es im Bereich der Sprachkurse?

Nachdem man entschieden hat, welche Fremdsprache man erlernen möchte, gilt es die passende Kursform zu finden. Aufgrund der großen Vielfalt, die hier vorherrscht, ist dies gar nicht so einfach und bedarf einer intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik. Im Gegenzug lässt sich für nahezu jede Lebenssituation ein passender Sprachkurs finden, so dass das Vorhaben, eine Sprache zu lernen beziehungsweise vorhandene Fremdsprachenkenntnisse auszubauen, nicht an einer unpassenden Lehrgangsform scheitern muss.

  • Abendkurse
    Abendkurse finden in der Regel einmal wöchentlich statt und sind die Klassiker in der Erwachsenenbildung. Ein solcher Sprachkurs lässt sich wunderbar mit dem Beruf vereinbaren und folgt zugleich einer gleichbleibenden Regelmäßigkeit, die einem langfristigen Lerneffekt zugutekommt. Durch die abendlichen Präsenzen kann die fremdsprachliche Kommunikation auf mehreren Ebenen trainiert werden, was von unschätzbarem Wert ist.
  • Intensivkurse
    Wenn es jedoch schneller gehen soll und man beispielsweise einen Bildungsurlaub für den Erwerb beziehungsweise Ausbau von Fremdsprachenkenntnissen plant, trifft man mit einem Intensivkurs eine ausgezeichnete Wahl. Diese kann beispielsweise zwei Wochen in Vollzeit dauern und zuweilen als Crashkurs daherkommen. Der Vorteil dieser Kursform besteht darin, dass sich die Teilnehmer währenddessen voll und ganz auf die zu erlernende Sprache konzentrieren können und so innerhalb kürzester Zeit viel lernen.
  • Sprach-Fernlehrgänge
    Eine weitere Option auf der Suche nach einem geeigneten Sprachkurs können möglicherweise auch Fernlehrgänge sein. Auf den ersten Blick erscheint es zwar irrsinnig, den Versuch zu unternehmen, per Distanzunterricht eine Fremdsprache zu lernen. Dass dies aber keineswegs so abwegig ist, wie es scheint, stellen verschiedene Fernschulen sowie ihre erfolgreichen Absolventen immer wieder aufs Neue unter Beweis. Wer bei der Wahl einer Weiterbildung auf ein Höchstmaß an Flexibilität angewiesen ist, sollte somit einem Sprach-Fernkurs zumindest in Betracht ziehen.
  • Sprachreisen
    Eine weitere überaus beliebte Option stellen Sprachreisen dar. Diese führen die Teilnehmer in ein Land, in dem die betreffende Fremdsprache gesprochen wird. So ist man von dieser Sprache permanent umgeben und kann die erworbenen Kenntnisse stets direkt in der Praxis auf die Probe stellen.

Sprachen lernen online – Digitaler Wandel ermöglicht Online-Sprachkurse

Dank des digitalen Wandels hat der Fernkurs eine wahre Revolution erlebt, so dass fremdsprachliche Fernlehrgänge mittlerweile vielfach als Online-Sprachkurse daherkommen. Bequem über das Internet kann man die gewünschte Sprache lernen und im Zuge dessen von einer zeitlichen und örtlichen Unabhängigkeit profitieren. Anders als klassische Fernlehrgänge ermöglichen Online-Kurse auch eine Interaktion, die insbesondere beim Sprachenlernen von großer Bedeutung ist. Videos, Podcasts, Chats und viele weitere multimediale Angebote sorgen dafür, dass es möglich ist, Sprachen online zu lernen.

Wo kann man einen Sprachkurs belegen?

All diejenigen, die Interesse an einem Sprachkurs haben, müssen im Zuge der Entscheidungsfindung unter anderem auch nach geeigneten Anbietern Ausschau halten. Diesbezüglich haben sie oftmals die Qual der Wahl, denn Fremdsprachenunterricht findet nicht nur an allgemeinbildenden Schulen statt, sondern ist auch eine feste Säule der Erwachsenenbildung. Als Veranstalter solcher Lehrgänge kommen vor allem die folgenden Institutionen infrage:

  • Sprachschulen
  • Volkshochschulen
  • Wirtschaftskammern
  • Weiterbildungsinstitute
  • Fernschulen
  • Hochschulen

Sind Leistungen aus einem Sprachkurs anerkannt?

Die Anerkennung der Leistungen aus einem Sprachkurs spielen bei der Auswahl eines Lehrgangs ebenfalls eine entscheidende Rolle. Grundsätzlich sorgt natürlich jeder Sprachkurs für einen Gewinn und vergrößert das vorhandene Wissen. Wer dies aber auch nachweisen können will, weil die Fremdsprachenkenntnisse beispielsweise für die Aufnahme eines Studiums verlangt werden oder die Basis für den weiteren Aufstieg auf der Karriereleiter bilden sollen, trifft mit einem Zertifikatskurs eine gute Wahl. Im Zuge dessen winkt zuweilen ein IHK-Zertifikat. Zudem sind auch die international anerkannten Sprachzertifikate nicht zu verachten. Jede Sprache verfügt über eigene Zertifikate, die deutlich machen, wie gut der Inhaber die betreffende Sprache beherrscht. Nachfolgend findet sich eine kleine Auswahl bekannter Sprachzertifikate, auf deren Erwerb ein Sprachkurs vorbereiten kann:

  • Englisch:
    Cambridge Certificate, IELTS, TOEFL
  • Französisch:
    DELF, DALF
  • Spanisch:
    DELE
  • Italienisch:
    DELI
  • Russisch:
    TRKI
  • Deutsch:
    Goethe-Zertifikat

Welche Voraussetzungen muss man für einen Sprachkurs erfüllen?Fragen

Ob und welche Voraussetzungen für einen Sprachkurs existieren, variiert zum Teil stark und hängt vor allem davon ab, ob sich dieser an Anfänger oder Fortgeschrittene richtet. Viele Menschen sind sich auch unsicher, welche Niveaustufe die richtige Wahl wäre. Um dennoch den richtigen Sprachkurs zu finden, setzen die Anbieter üblicherweise auf ausführliche Beratungen und Einstufungstests. Auf diese Art und Weise können die eventuell vorhandenen Vorkenntnisse adäquat eingestuft werden. Anschließend lässt sich leicht der richtige Sprachkurs finden.

Wie lange dauern Sprachkurse?

Hinsichtlich der Dauer eines Sprachkurses kann es keine pauschalen Angaben geben, schließlich existieren diverse Lehrgangsformen nebeneinander. Während Intensivkurse typischerweise ein bis zwei Wochen in Anspruch nehmen, kann man für einen Zertifikatskurs durchaus mehrere Monate veranschlagen. Maßgebend sind hier vor allem die Vorkenntnisse sowie Ziele.

Wie hoch sind die Kosten für einen Sprachkurs?

Ebenso vielfältig wie die Dauer präsentieren sich auch die Kosten eines Sprachkurses. Beispielsweise an der VHS fallen die Gebühren zumeist recht moderat aus und bewegen sich beispielsweise zwischen 100 Euro und 300 Euro pro Semester. Private Sprachschulen sind zuweilen deutlich teurer, während eine Sprachreise Kosten im vierstelligen Bereich verursacht. All diejenigen, die einen Sprachkurs absolvieren möchten, tun somit gut daran, sich vorab auch mit den Finanzen auseinanderzusetzen. Um mehr über die Kosten zu erfahren, kann man sich an den jeweiligen Anbieter wenden und gegebenenfalls das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich anfordern. Dieses gibt zuweilen auch über etwaige Finanzierungsmöglichkeiten Auskunft.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
  • 4/5
  • 10 ratings
10 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger soweit ok gut sehr gut
0% 0% 0% 0% 0%