Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Fotografie – Digitale Fotografie

Ein Fernstudium Fotografie oder zum Fotografen verhilft Ihnen zu Bildern, die mehr sind, als nur das Abbild von schönen Landschaften oder Personen. Denn auf dem Weg zu beeindruckenden Fotografien mit Tiefe und Ausstrahlung reicht die Liebe zur Fotografie und Talent meist nicht aus. Hier ist professionelles Handwerkszeug nötig, denn nur mit den richtigen Techniken, Methoden und viel Übung kann man das eigene Gespür und den Blick so schulen, dass am Ende richtige Kunstwerke entstehen. Nutzen Sie daher die Möglichkeit, Ihr vorhandenes Talent mit einem Fotografie Fernkurs vollends zu entfalten und machen Sie Ihr Hobby so zum Beruf!

Berufsaussichten als Fotograf / in

Fernstudium FotografieProfessionell ausgebildete Fotografen und Fotografinnen werden laufend und für die verschiedensten Anlässe gesucht. Denn was oft unterschätzt wird: Für gute Fotos reichen Hobby-Fotografen nicht aus! Neben einem Blick für das Wesentliche sind nämlich auch viel Kreativität und die richtigen Techniken nötig, wenn es darum geht, Momente auf eine ganz besondere Weise festzuhalten. Aus diesem Grund arbeiten professionelle Fotografen häufig in Fotostudios und halten hier besondere Anlässe wie Familienshootings fest oder werden für Hochzeiten gebucht. Aber auch Mode- und Werbeagenturen arbeiten immer mit Fotografen zusammen und vermitteln diese an spezielle Auftraggeber wie Zeitschriften weiter, wo sie beispielsweise Mode oder Möbel in das rechte Licht rücken und digitale Bearbeitungen vornehmen. Ob Sie dabei selbstständig oder angestellt arbeiten – in der Fotografie sind Referenzen stets ein Muss für erfolgreiche Berufsaussichten. Zeigen Sie daher mit einem Fernstudium Fotografie (hier gibt es nochmehr Infos!) Ihr Können!

Gehalt eines Fotografen

Das Gehalt von Fotografen ist sehr unterschiedlich und kommt stark auf die künstlerischen Fähigkeiten und auch den Fachbereich an. Im Schnitt sind die verdienstmöglichkeiten für Berufsanfänger dabei zwischen 2.000 und 2.500 Euro pro Monat. Mit steigender beruflicher Praxis steigt dann auch das Gehalt, so dass erfahrene Fotografen nach einiger Zeit im Beruf auf über 3.500 Euro monatlich kommen. Das meiste Geld bekommt jedoch meist, wer sich als Fotograf durch sein Können einen Namen machen konnte und einen hohen Bekanntheitsstatus erreicht hat.

Abschluss „Bachelor of Arts“ bzw. “Master of Arts”

Ein Studium der Fotografie ist möglich und endet im Rahmen eines akademischen Studiengangs mit den Abschlüssen Bachelor / Master of Arts. Doch wer per Fernstudium Fotograf werden möchte, sollte folgende Besonderheiten beachten:

Bachelor of Arts (B.A.) Fotografie

Ein Fotografie Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) ist nicht als Fernstudium, sondern lediglich als Präsenzstudium möglich.

Master of Arts (M.A.) Fotografie

Wie das Bachelor Studium ist auch das Master Studium Fotografie nicht als Fernstudium möglich. Der Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts (M.A.) wird derzeit lediglich nur an Präsenzuniversitäten angeboten.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium digitale Fotografie können sich je nach Fernhochschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten ist es daher ratsam, Kontakt zu den einzelnen Hochschulen und Fernschulen aufzunehmen und die kostenlosen Studienführer anzufordern. So haben Sie die genauen Fakten auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

Pricing table with an Table ID of "fernstudium" is not defined.

Studieninhalte des Fernstudiums Professionelles Fotografieren

Ein Foto Kurs vermittelt Ihnen alles, was Sie zum professionellen Fotografieren benötigen. Dazu lernen Sie im Studium zum einen die Technik mit allen Details wie den Brennweiten oder Belichtungszeiten, dem korrekten Umgang mit der Kamera oder das korrekte Entwickeln von Bildern. In der heutigen Zeit spielt zudem das digitale Fotografieren und Bearbeiten von Fotos meist eine große Rolle im Fernstudium Fotografie, aber auch rechtliche Belange oder Tipps und Tricks zur Arbeitsweise im Bereich der Fotografie kommen in entsprechenden Lehrgängen nicht zu kurz. Folgende Studieninhalte und Vertiefungsrichtungen könnten dabei unter anderem Teil eines Fotografie Fernstudiums sein:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Technik der Fotografie
  • Digitale Fotografie
  • Fotografie und Licht
  • Fotografie und Recht
  • Fotozeitschriften und Bildagenturen
  • Fotomotive
  • Kinderfotografie
  • Fotokomposition
  • Fotografie – Text – Druck
  • Fotopräsentation
  • Fotografie als Beruf

Spezialisierungen im Fernstudium Fotograf

  • Digitale Fotografie
  • Aktfotografie
  • Landschaftsfotografie
  • Portraitfotografie
  • Kinderfotografie
  • Architekturfotografie

Weiterbildung für Fotografen

Über Fernschulen haben angehende oder bestehende Fotografen zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung Fotograf. Ein entsprechender Kurs dauert oft nur wenige Monate und vermittelt Ihnen sämtliche Grundlagen der Fotografie und alles Wichtige über die Technik, den richtigen Umgang mit der Kamera, Motive für Fotos oder den Alltag und die Praxis mit Agenturen. Andere Fernlehrgänge konzentrieren sich hingegen auf einen bestimmten Bereich wie das digitale Fotografieren und Bearbeiten oder die Aktfotografie und sind so die optimale Möglichkeit für alle, die beruflich (oder privat) Schwerpunkte setzen und sich auf diesen Gebieten weiterbilden möchten.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Wer per Fernstudium Fotograf werden möchte, sollte zum einen große gestalterische Fähigkeiten und viel Kreativität mitbringen. Auch Ideenreichtum ist nötig, wenn es darum geht, Momente ansprechend in Szene zusetzen und so festzuhalten, dass sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch eine künstlerische Ader allein reicht nicht aus, denn auch die Technik spielt beim Fotografieren eine entscheidende Rolle. Wer hier das nötige Know-how und Interesse mitbringt, kann sich mit einem Fotodesign Fernstudium alle wichtigen Grundlagen und Fertigkeiten für den Beruf als Fotograf oder Fotografin aneignen und sich auf ein vielseitiges und spannendes Berufsleben freuen!


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
  • 4.1/5
  • 11 ratings
11 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger soweit ok gut sehr gut
0% 0% 0% 0% 100%