Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Technische BWL

Per Fernstudium Technische BWL zu studieren, erscheint Menschen, die einerseits Technik und Ökonomie miteinander verbinden wollen und andererseits trotz Beruf im Sinne der zunehmenden Akademisierung einen Hochschulabschluss anstreben, oftmals als perfekte Wahl.

Auf diese Art und Weise können sie all ihre Wünsche auf einmal erfüllen und so die Basis für eine aussichtsreiche Laufbahn schaffen. Wer eine verantwortungsvolle Position an der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Technik anstrebt, liegt mit der Technischen Betriebswirtschaftslehre goldrichtig.

Allerdings besteht trotz aller Freiheiten ein hoher Anspruch, weshalb das Fernstudium nicht auf die leichte Schulter genommen werden darf. Stattdessen muss man sich der Herausforderung bewusst sein und sollte sich vorab sorgfältig informieren. Dazu gehört es beispielsweise auch, verschiedene Anbieter zu recherchieren und das kostenlose Informationsmaterial unverbindlich anzufordern.

Berufliche Perspektiven und Verdienstmöglichkeiten in der Technischen BWL

Wenn es um ein Studium der Technischen BWL geht, stellt sich immer wieder die Frage nach den betreffenden Karrierechancen. Die Kombination aus Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften bereitet die Absolventen bestens auf Schnittstellenpositionen vor.

Komplexe Unternehmensstrukturen verlangen oftmals nach vielseitig qualifizierten Fachkräften, so dass Technische Betriebswirte in den Genuss spannender Beschäftigungsmöglichkeiten kommen. Hier sind vor allem die folgenden Branchen hervorzuheben:

  • Metallindustrie
  • Maschinenbau
  • Chemische Industrie
  • Immobilienwirtschaft
  • Logistik-Sektor
  • IT-Branche
  • Energiewirtschaft
  • Unternehmensberatung

GehaltDer Technische Vertrieb, die Logistik, der Technische Einkauf, das Marketing, das Controlling oder auch die Produktion sind typische Einsatzbereiche für Absolventen der Technischen Betriebswirtschaftslehre. Je nach Branche, Einsatzbereich und Position können die Verdienstmöglichkeiten natürlich variieren.

Grundsätzlich kann das durchschnittliche Gehalt zwischen rund 36.000 Euro und 60.000 Euro brutto im Jahr daher nur der groben Orientierung dienen.

Das Fernstudium Technische BWL

Der Fernstudiengang Technische BWL kann attraktive Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten bieten, ist und bleibt aber auch eine besondere Herausforderung.

Dies liegt einerseits an der speziellen Struktur des Fernstudiums, denn dieses führt zwar mit dem grundständigen Bachelor oder weiterführenden Master zu einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss, sieht aber keine regelmäßigen Präsenzen vor. Stattdessen gibt es Skripte und E-Learning-Module, woraus sich eine große Unabhängigkeit ergibt, die wiederum für eine ausgezeichnete Vereinbarkeit mit dem Beruf und/oder der Familie sorgt.

Andererseits kommt die Technische BWL als anspruchsvolles Fach daher, das sich der Betriebswirtschaft und der Ingenieurwissenschaft gleichermaßen widmet. Fernstudierende absolvieren demnach einen interdisziplinären Studiengang, der ihnen vielfältige Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt. Deutlich machen dies die typischen Studieninhalte, die sich folgendermaßen zusammenfassen lassen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Mathematik
  • Statistik
  • Controlling
  • Marketing
  • Personalwesen
  • Informatik
  • Werkstoffkunde
  • Elektrotechnik
  • Mechanik
  • Mechatronik
  • Produktionstechnik
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement

Voraussetzungen, Dauer und Kosten

Gut zu wissen!Der besondere Ablauf des Fernstudiums Technische BWL sorgt unter anderem auch für besondere Rahmenbedingungen, auf die Interessierte Rücksicht nehmen müssen. Zunächst ist aber festzuhalten, dass es hinsichtlich der formalen Voraussetzungen keine wesentlichen Unterschiede gibt und diese daher wie folgt aussehen:

  • Bachelor: (Fach-)Abitur, berufliche Qualifizierung oder Aufstiegsfortbildung
  • Master: abgeschlossenes Erststudium aus einem einschlägigen Bereich

Zusätzlich müssen Fernstudierende der Technischen Betriebswirtschaftslehre aber auch Disziplin, Motivation, Durchhaltevermögen und Organisationsgeschick mitbringen, damit das Fernstudium schlussendlich von Erfolg gekrönt ist.

Die Flexibilität verlangt den Teilnehmern einiges ab, denn diese müssen ihren beruflichen und/oder privaten Verpflichtungen sowie dem Studium gerecht werden. Außerdem brauchen sie angesichts der folgenden Dauer einen langen Atem:

  • Bachelor: sechs bis zwölf Semester
  • Master: vier bis acht Semester

Die Kosten des Fernstudiums Technische BWL dürfen ebenfalls nicht außer Acht gelassen werden. Fernstudierende müssen eine gewisse Investitionsbereitschaft mitbringen und zudem in der Lage sein, die Finanzierung zu bewerkstelligen. Da die Studiengebühren je nach Fernstudiengang und Hochschule teils stark variieren und beispielsweise zwischen 2.000 Euro und 20.000 Euro liegen können, muss man sich vorab gut informieren und gegebenenfalls auch einen Vergleich durchführen.

Wo können Sie ein Fernstudium Technischen Betriebswirtschaftslehre belegen?

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Welche Vorteile bietet das Fernstudium Technische Betriebswirtschaftslehre?

Das Fernstudium Technische BWL ist in vielen Situationen eine ausgezeichnete Wahl. Im Einzelfall muss man sich aber immer fragen, ob man damit tatsächlich richtigliegt. Da man viel Zeit, Energie und auch Geld in das Fernstudium der Technischen Betriebswirtschaft investieren muss, darf die Studienwahl nicht leichtfertig getroffen werden.

Die folgenden Vorteile leisten wichtige Überzeugungsarbeit und sind daher als Argumente für das Fernstudium Technische BWL anzuführen:

  • Das Fernstudium Technische BWL kommt zeitlich und örtlich unabhängig daher und bietet daher eine gute Vereinbarkeit mit Beruf und/oder Familie.
  • Trotz aller Freiheiten stellt das Fernstudium Technische BWL den Fernstudierenden mit dem Bachelor und Master akademische Grade in Aussicht.
  • Im Fernstudium Technische BWL werden Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaft gleichermaßen behandelt, so dass Absolventen vielseitig qualifiziert sind.

Welche Alternativen gibt es zum Fernstudium Technische BWL?

Dass viele Punkte für das Fernstudium Technische BWL sprechen, steht außer Frage. Dennoch gibt es einige erwähnenswerte Alternativen. Zunächst kann man bei der Studienform beginnen, denn selbst ein berufsbegleitender Studiengang muss nicht zwingend als Fernstudium daherkommen.

So gibt es auch die folgenden Optionen:

  • Abendstudium
  • Duales Studium
  • Wochenendstudium
  • Teilzeitstudium

Auch eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Technischen BWL ist denkbar. So manche Fernschule kann beispielsweise mit einem Fernlehrgang aufwarten, der zum IHK-Abschluss als Technischer Betriebswirt führt. All diejenigen, die doch einem akademischen Fernstudium den Vorzug geben, sollten dahingegen die folgenden Fächer als Studienalternativen berücksichtigen:

  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • BWL
  • Technisches Management
  • Industriewirtschaft
  • Produktionsmanagement
  • Logistik

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.6/518 ratings