Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Bildungswissenschaft

Das Fernstudium Bildungswissenschaft fällt einerseits in die Kategorie der pädagogischen Fernstudiengänge, nimmt hier andererseits aber doch eine besondere Stellung ein. Dass es sich um ein Fernstudium handelt, das auf regelmäßige Präsenzen verzichtet und daher Berufstätigen die Freiheiten bieten kann, die diese brauchen, ist nur ein Punkt.

Zudem ist die Bildungswissenschaft ein besonderes Fach und dient gewissermaßen als Oberbegriff für unterschiedlichste Disziplinen. Die klassische Pädagogik ist daher nur ein kleiner Teilbereich der Bildungswissenschaften, die weitaus breiter aufgestellt sind und somit umfassende Kenntnisse und Kompetenzen vermitteln.

Menschen, die echte Allrounder im pädagogischen Bereich werden und zudem neben dem Beruf und/oder der Familie studieren möchten, sollten an das Fernstudium Bildungswissenschaft denken. Dabei punktet das Ganze vor allem mit absoluter Flexibilität und hohem wissenschaftlichen Anspruch.

Dies hat allerdings auch seine Tücken, denn das Fernstudium Bildungswissenschaft nebenbei erfolgreich zu meistern, ist alles andere als einfach. Bevor man sich dieser Herausforderung stellt, sollte man einen gewissen Rechercheaufwand betreiben und unter anderem auch das kostenlose Informationsmaterial mehrerer Anbieter unverbindlich anfordern.

Berufliche Perspektiven und Verdienstmöglichkeiten in der Bildungswissenschaft

Auf dem Gebiet der Bildungswissenschaft können sich unterschiedlichste Karrierechancen ergeben. Dass man mit einem einschlägigen Studienabschluss beste Jobchancen hat, steht jedoch außer Frage. Bildungswissenschaftler/innen sind grundsätzlich überall dort gefragt, wo es um die Konzeption, Durchführung und Kontrolle von Bildungsprozessen geht.

Als Arbeitsfelder kommen insbesondere die folgenden Bereiche in Betracht:

  • Schulen
  • Berufliche Bildung
  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung
  • Erwachsenenbildung
  • Bildungsberatung
  • Familienbildungsstätten
  • Rehabilitationszentren
  • Verbände
  • Behörden
  • Forschung und Lehre
  • Medienunternehmen

GehaltDa die Bildungswissenschaften deutlich umfassender als die Pädagogik sind, ergeben sich hier weitaus mehr Möglichkeiten, so dass man nicht fast automatisch im Kindergarten landet. Stattdessen kommt es auf die Vorbildung, das Studium sowie die jeweiligen Karrierepläne und Bewerbungsbemühungen an.

Je nach Einsatzbereich und Position können die Verdienstmöglichkeiten ebenfalls variieren. Im Durchschnitt bewegt sich das Gehalt zwischen rund 36.000 Euro und 60.000 Euro brutto im Jahr.

Das Fernstudium Bildungswissenschaft

Das Fernstudium Bildungswissenschaft verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz und deckt das gesamte Spektrum der Bildungswissenschaften ab. Dies macht sich unter anderem anhand der vielfältigen Inhalte bemerkbar, die typischerweise folgendermaßen aussehen:

  • Grundlagen der Bildungswissenschaft
  • Didaktik
  • Medien
  • Psychologie
  • Bildungsforschung
  • Soziologie
  • Kommunikation
  • Bildung und Arbeit
  • Bildung und Gesellschaft

Wer dem Wesen des Fernstudiums Bildungswissenschaft auf den Grund gehen möchte, sollte zudem wissen, dass regelmäßige Präsenzen hier kein Thema sind. Fernstudierende nehmen Skripte zur Hand und/oder greifen auf E-Learning-Angebote zu, um sich mit den Inhalten vertraut zu machen und so auf die jeweiligen Modulabschlussprüfungen vorzubereiten. Auf diese Art und Weise kommt man auf dem Weg zum Bachelor oder Master in den Genuss maximaler Freiheiten.

Voraussetzungen, Dauer und Kosten

Gut zu wissen!Dass Fernstudierende ausdauernd, diszipliniert, organisiert und belastbar sein müssen, liegt in der Natur der Sache, schließlich wird das Fernstudium nebenbei absolviert. Interesse an Bildungsprozessen, Offenheit und Kommunikationsstärke sind zudem ebenso wie erste Erfahrungen im Bildungsbereich von unschätzbarem Wert.

Zusätzlich gelten die üblichen formalen Voraussetzungen, die den Zugang folgendermaßen regeln:

  • Bachelor: (Fach-)Abitur, berufliche Qualifizierung oder Aufstiegsfortbildung
  • Master: abgeschlossenes Erststudium aus einem einschlägigen Bereich

Der jeweils angestrebte Abschluss ist nicht nur für die Voraussetzungen ausschlaggebend, sondern auch in Zusammenhang mit der Dauer. Wenn es um ein akademisches Fernstudium Bildungswissenschaft geht, ist zudem zu beachten, dass die Flexibilität zu einer mehr oder weniger freien Zeiteinteilung führt und die Studienzeiten somit variieren können. Nachfolgend finden sich grobe Richtwerte:

  • Bachelor: sechs bis zwölf Semester
  • Master: vier bis acht Semester

Kosten entstehen im Zuge eines Fernstudiums Bildungswissenschaft auch, so dass sich Interessierte mit dem Thema Finanzierung auseinandersetzen müssen. Dass sie als Berufstätige über ein festes Einkommen verfügen, ist ein großer Vorteil. Nichtsdestotrotz sind teils mehrere Tausend Euro kein Pappenstiel und können zu einer finanziellen Belastung werden.

Bei ernsthaftem Interesse an dem Fernstudium Bildungswissenschaft sollten Interessierte genau recherchieren und einzelne Fernstudiengänge unter die Lupe nehmen. So erfahren sie konkrete Details und können sich ein genaues Bild machen.

Wo können Sie ein Fernstudium Bildungswissenschaft belegen?

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Wann ist ein Fernstudium Bildungswissenschaft die perfekte Wahl?

Fernstudiengänge bieten sich immer dann an, wenn die gegenwärtige Lebenssituation kein klassisches Studium in Vollzeit und Präsenz zulässt. Berufstätige, chronisch Kranke, pflegende Angehörige und auch junge Eltern profitieren so in besonderem Maße und können trotzdem mit dem Ziel Bachelor oder Master studieren.

Die Bildungswissenschaft ist dabei die perfekte Wahl für alle, die um die Bedeutung von Bildung wissen und gewissermaßen ihre soziale Ader ausleben wollen.

Welche Alternativen gibt es zum Fernstudium Bildungswissenschaft?

Auf der Suche nach Alternativen zum Fernstudium Bildungswissenschaft kann man zunächst an Seminare und andere Weiterbildungen denken. So spart man sich den hohen Anspruch eines Studiums, kann aber auch keinen akademischen Grad erlangen. In Zeiten zunehmender Akademisierung ist ein berufsbegleitendes Studium jedoch eine ausgezeichnete Wahl.

Ein Abendstudium, duales Studium, Wochenendstudium oder anderes Teilzeitstudium bietet sich dann für alle an, die nach Alternativen zum Fernlernen suchen. Diejenigen, die eher nach Alternativen zur Bildungswissenschaft Ausschau halten, liegen beispielsweise mit den folgenden Fächern goldrichtig:

  • Pädagogik
  • Erwachsenenbildung
  • Erziehungswissenschaft
  • Wirtschaftspädagogik
  • E-Learning
  • Medienpädagogik
  • Gesundheitsbildung

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.5/517 ratings