Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Architektur – Innenarchitektur

Gebäude planen, konstruieren und den Baufortschritt überwachen – all das lernen Sie im Fernstudium Architektur – Innenarchitektur. Architekten sind dabei wahr Allrounder wenn es darum geht, das Lebensumfeld von Menschen schöner zu machen und stets so zu gestalten, dass die Bedürfnisse der einzelnen Personen, aber auch der Gesellschaft so gut wie möglich erfüllt werden.

Ob Sie dabei gerne im Grünen arbeiten und sich auf die Landschaftsarchitektur spezialisieren möchten, oder doch lieber ein Fernstudium Innenarchitektur anstreben – entscheiden Sie sich für das Studium Ihrer Wahl und freuen Sie sich auf die vielseitigen und spannenden Aufgaben von Architekten!fernstudium_beruf

Berufsaussichten als Architekt

Fernstudium ArchitekturDie Berufsaussichten als Architekt oder Architektin sind durchweg sehr gut, denn der Bedarf nach einem schönen Wohn- und Lebensumfeld ist nicht nur bei Einzelpersonen, sondern auch in der öffentlichen Gesellschaft groß.

Architekten setzen hier nicht nur ihr Fachwissen, sondern auch ihre Kreativität ein und kümmern sich um fast alle Belange rund um die entstehenden Objekte. So sind sie nicht nur für den detaillierten Entwurf und das Design der Bauwerke zuständig, sondern koordinieren auch Planungen und Absprachen mit beteiligten Handwerkern.

Zudem haben sie stets einen Blick auf den Baufortschritt und überwachen die Kosten des Projekts, so dass am Ende möglichst alle Vorgaben eingehalten und die Wünsche der Bauherren erfüllt werden können.

Der genaue Einsatzort kommt dann auf den gewählten Schwerpunkt im Studium an. So kümmern sich Landschaftsarchitekten z.B. um die Gestaltung von Landschaften, während sich Studierende nach einem Fernstudium Innenarchitektur oder einem Fernstudium Raumgestaltung mit dem Design von Innenräumen beschäftigen und ihnen ein wohnliches und stimmiges Flair verleihen.

Gehalt eines Architekten

Das Gehalt kommt sehr stark auf verschiedene Faktoren wie den Abschluss und den Einsatzbereich an. So arbeiten viele in der Branche freiberuflich und haben zudem häufig mit schwankenden Auftragszahlen zu kämpfen.

Dennoch kommen diese selbstständigen Architekten im Schnitt auf einen soliden Umsatz von ca. 45.000 Euro pro Jahr, während Angestellte in Architektenbüros oder Innenarchitekten in den ersten Berufsjahren durchschnittlich nur ca. 32.000 – 37.000 Euro jährlich verdienen, aber auch von einer größeren Jobsicherheit profitieren. Mit steigender Berufserfahrung und Leitungsfunktion steigt dann auch das Gehalt auf bis zu 50.000 Euro jährlich an.

Abschluss „Bachelor of Arts“ bzw. „Master of Arts“

Wer sich für ein akademisches Fernstudium Architektur entscheidet und einen Hochschulgrad erwerben möchte, hat in der Regel die Wahl zwischen folgenden Abschlüssen:

Bachelor of Arts (B.A.) Architektur

Architektur zu studieren ist inhaltlich sehr komplex und erfordert viel methodische und praktische Übung, so dass ein Bachelor Fernstudium Architektur momentan noch nicht angeboten wird.

Master of Arts (M.A.) Architektur

Wer das Bachelor Architektur Studium an einer Hochschule bzw. Universität abgeschlossen hat, kann seine Kenntnisse und Fähigkeiten anschließend in einem Master Fernstudium vertiefen. Entsprechende Studiengänge werden z.B. im Bereich Architektur und Umwelt oder Lightning Design angeboten und schließen mit dem akademischen Hochschulgrad „Master of Arts (M.A.)“ ab.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für das Fernstudium Innenarchitektur können sich je nach Anbieter zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten ist es daher ratsam, die kostenlosen Studienführer der einzelnen Hochschulen und Fernschulen anzufordern. So haben Sie die genauen Fakten auf einen Blick vorliegen und können die Studiengänge in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studieninhalte des Fernstudiums Architektur

Je nach Studiengang und Schwerpunkt können die Studieninhalte im Architektur Fernstudium sehr unterschiedlich sein. So lernen die Studierenden im Master meist wichtige Grundlagen zu Architektur, Bauwerken und der Umwelt, während sich die Studieninhalte im Fernstudium Innenarchitektur verstärkt auf konkrete Themen wie Wohnbedürfnisse und Lichtplanung fokussieren.

Folgende Studieninhalte könnten beispielsweise Teil Ihres Architektur Fernstudiums sein:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Grundlagen der Architektur
  • Planung und Entwurf
  • Energetische Bewertung von Gebäuden
  • Baustoffe / Schadstoffe
  • Wasser und Landschaft
  • Städtebau
  • Wohnbedürfnisse und Wohnfunktionen
  • Zeichengeräte und Perspektivzeichnen
  • Planung mit Licht

Spezialisierungen im Innenarchitektur Fernstudium

  • Architektur und Umwelt
  • Lightning Design
  • Innenarchitektur
  • Raumgestaltung
  • Gartengestaltung
  • Bausanierung

Weiterbildung für Architekten

Im Gegensatz zu den wenigen Master Fernstudiengängen gibt es an Fernschulen einige Möglichkeiten zur nicht-akademischen Weiterbildung. So kann man Fernkurse zur schönen und harmonischen Gartengestaltung belegen oder sich im Bereich der Bausanierung weiter qualifizieren.

Andere Anbieter bilden ihre Teilnehmer in nur wenigen Monaten zum Gebäudeenergieberater oder zum Feng-Shui-Berater aus, während ein Fernstudium Innenarchitektur oder ein Fernstudium Raumgestaltung alle wichtigen Kenntnisse für eine ansprechende Gestaltung von Innenräumen vermittelt.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Ein Fernstudium Architektur eignet sich hervorragend für alle, die ein großes Interesse an Themen wie Gestaltung, Entwerfen und Bauen haben und zudem ein gewisses zeichnerisches Talent sowie Spaß an dem jeweils ausgewählten Fachbereich der Architektur haben.

So sollten Sie sich für ein Fernstudium Raumgestaltung z.B. gerne mit schönen und ansprechenden Räumen auseinander setzen und ein Gefühl für Farben und Formen haben, während bei angehenden Bau-Architekten ein technisches Interesse vorausgesetzt wird.

Wie anerkannt sind Fernstudiengänge aus dem Bereich Architektur?

Das Fehlen regelmäßiger Präsenzen ruft bei Außenstehenden Skepsis hervor und sorgt dafür, dass die Anerkennung eines Online-Studiums Architektur vielfach angezweifelt wird. Ist der Bachelor oder Master das Ziel, wird an einer offiziellen Hochschule studiert, weshalb sich Interessierte keine Sorgen bezüglich der Anerkennung machen müssen.

An Fernschulen und ähnlichen Institutionen winkt zwar kein akademischer Grad, aber das Zertifikat kann durchaus als Qualifikationsnachweis dienen.

Welche Alternativen gibt es zu architektonischen Fernstudien?

Fernstudiengänge aus dem Bereich Architektur sind recht selten, weshalb sich viele Interessierte mehr oder weniger dazu gezwungen fühlen, auf Studienalternativen auszuweichen.

Im Zuge der Recherche sollte man vor allem die folgenden Disziplinen im Blick haben:

  • Stadtplanung
  • Bauingenieurwesen
  • Immobilienmanagement
  • Erneuerbare Energien
  • Facility Management
  • Gebäudetechnik

Wer sollte über einen Fernstudiengang auf dem Gebiet der Architektur nachdenken?

Da unter den Fernstudienangeboten aus der Architektur der weiterführende Master dominiert, liegt es auf der Hand, dass Interessenten bestenfalls einen Bachelor-Abschluss in Architektur mitbringen sollten.

Gegebenenfalls werden auch Bewerber aus angrenzenden Disziplinen zugelassen, die durch ein postgraduales Studium architektonische Zusatzqualifikationen erlangen möchten. Genauere Informationen erhalten Interessierte von der jeweiligen Hochschule, die eine ausführliche Beratung bietet und zudem mitunter kostenloses Informationsmaterial zur Verfügung stellt.

Achtung! Zwei Tipps aus der Redaktion

Ein Architekturstudium ist stets eine besondere Herausforderung, was vor allem an dem hohen Anspruch des Fachs liegt. Wer davor nicht zurückscheut und sogar das Fernlernen ins Auge fasst, um parallel weiterhin seinen beruflichen und/oder privaten Verpflichtungen gerecht zu werden, muss sich auf eine besonders herausfordernde Zeit gefasst machen.

Die folgenden Tipps aus der stzgd.de-Redaktion können den Lernaufwand zwar nicht mindern, aber immerhin einen Beitrag zum Studienerfolg leisten.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre architektonischen Fernstudien!

Vor allem Menschen, die berufsbegleitend studieren und sich somit einer enormen zusätzlichen Belastung aussetzen, wollen das Ganze natürlich schnellstmöglich hinter sich bringen. Studiengänge lassen sich aber nicht im Schnelldurchlauf bewältigen, sondern brauchen einen gewissen Tiefgang.

Die angegebene Regelstudienzeit ist bei einem Architekturstudium neben dem Beruf zudem kaum zu schaffen. Interessierte sollten die angegebenen Semester verdoppeln, um eine realistische Zeitangabe zu erhalten. Dies erscheint sehr langwierig, aber im Gegenzug sammelt man praktische Erfahrungen und kann somit Theorie und Praxis wunderbar miteinander verbinden.

Legen Sie im Architektur-Fernstudiengang die richtigen Schwerpunkte!

Berufstätige, die Architektur nebenbei studieren möchten, erlangen zunächst fundiertes Grundlagenwissen. Zugleich können sie bei der Wahl eines Schwerpunkts auf ihren beruflichen Fachbereich, ihre persönlichen Vorlieben oder auch die individuelle Karriereplanung Rücksicht nehmen.

Insbesondere die folgenden Themengebiete erweisen sich immer wieder als ausgezeichnete Schwerpunktwahl für angehende Architekten:

  • Umwelt
  • Projektentwicklung
  • Altbauinstandsetzung
  • Erneuerbare Energien
  • Gebäudetechnik
  • Städtebau

Mit der richtigen Spezialisierung steht einer aussichtsreichen Laufbahn als Architekt/in dann nichts mehr im Wege.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/519 ratings