Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Kreatives Schreiben

Das Fernstudium Kreatives Schreiben spricht in erster Linie Menschen an, die der Faszination des Schreibhandwerks erlegen sind und den Wunsch haben, sich dieses anzueignen. Beim Schreiben kommt es zwar auf Talent und Inspiration an, doch im Wesentlichen ist das Schreiben ein Handwerk, das man lernen kann. Dazu kann man beispielsweise ein Fernstudium Kreatives Schreiben absolvieren, bei dem es sich typischerweise um einen flexiblen Fernlehrgang handelt. Die besonderen Herausforderungen des Fernunterrichts bleiben allerdings und sollten nicht unter den Teppich gekehrt werden.

Wer sich einem Fernkurs gewachsen fühlt und besonderes Interesse am Schreiben hat, kommt mit dem Fernstudium Kreatives Schreiben voll auf seine Kosten. In vielen Fällen geht es dabei gar nicht so sehr um eine berufliche Qualifikation, da das Schreiben eher als Hobby betrieben wird. Es schadet aber natürlich nicht, von einem Bestseller zu träumen und sich zur Vorbereitung intensiv mit dem Schreibhandwerk zu befassen.

fernstudium_beruf

Berufsaussichten im kreativen Schreiben

Das Fernstudium Kreatives Schreiben fällt in der Regel in die Kategorie der Hobby-Kurse und vermittelt demnach keine Qualifikationen, die direkt beruflich verwertbar sind. Nichtsdestotrotz kann sich ein Fernlehrgang oder anderweitiger Kurs im kreativen Schreiben auch karrieretechnisch lohnen. Dies gilt vor allem dort, wo das Schreiben zum Arbeitsalltag gehört.

Grundsätzlich können Kenntnisse des kreativen Schreibens somit in den folgenden Tätigkeitsbereichen von Vorteil sein:

  • Erwachsenenbildung
  • Medienagenturen
  • PR-Abteilungen
  • Verlage
  • Rundfunkanstalten
  • Redaktionen
  • Literaturagenturen

Viele Menschen setzen die Fähigkeiten des kreativen Schreibens zunächst aber nur privat ein und schreiben einfach für sich. Mitunter wird daraus später aber durchaus mehr, so dass man das Ganze langfristiger betrachten sollte und keine schnellen Effekte erwarten darf.

Gehalt als Absolvent/in des kreativen Schreibens

Nach einem Kurs in Sachen kreatives Schreiben kann man beispielsweise als Journalist/in, Redakteur/in, Autor/in, Lektor/in oder auch Dozent/in tätig werden. Unterschiedlichste Einsatzbereiche kommen dabei ebenfalls in Betracht, so dass keine Rede von einem einheitlichen Berufsbild sein kann. Dies hat unter anderem zur Folge, dass sich keine Aussagen bezüglich der Verdienstmöglichkeiten treffen lassen. Die Unterschiede im Gehalt sind dazu schlichtweg zu groß, weshalb individuelle Recherchen ein absolutes Muss sind. Im Zuge dessen zeigt sich, dass das Schreiben eine recht brotlose Kunst sein kann, mitunter aber auch mit einem ansehnlichen Einkommen einhergehen kann.

Der Abschluss im Fernstudium Kreatives Schreiben

Im Rahmen des Fernstudiums Kreatives Schreiben kommt es den Teilnehmern nicht so sehr auf den Abschluss an. Dass kein akademischer Grad erworben wird, ist demnach kein allzu großes Problem, schließlich geht es vielmehr um das Erlernen des Schreibhandwerks sowie Kreativitätstechniken. Das institutseigene Zertifikat ist somit eher schmückendes Beiwerk und kein karrieretechnisch relevanter Nachweis. Je nach beruflicher Planung kann sich das Zertifikat aber dennoch als vorteilhaft erweisen und sollte daher durchaus eine gewisse Wertschätzung erfahren.

Voraussetzungen, Dauer und Kosten des Fernstudiums Kreatives Schreiben

Formale Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Fernstudium Kreatives Schreiben gibt es nicht, so dass die betreffenden Fernkurse grundsätzlich für jedermann offen sind. Freude am Schreiben sowie der innige Wunsch, etwas eigenes zu veröffentlichen, sind jedoch gute Voraussetzungen. Zudem sollte man ein gutes Sprachgefühl und Ausdrucksvermögen sowie ein gewisses Maß an Kreativität mitbringen. Damit der Fernunterricht Früchte trägt, muss man zudem Selbstdisziplin, Durchhaltevermögen, Organisationsgeschick und Belastbarkeit an den Tag legen.

Die Dauer des Fernstudiums Kreatives Schreiben kann zwischen wenigen Wochen und mehreren Jahren liegen. Abgesehen von dem persönlichen Lerntempo kommt es dabei vor allem auf den Umfang des Fernkurses an. Auch die Kosten werden dadurch erheblich beeinflusst und können daher sehr unterschiedlich ausfallen. Von beispielsweise 200 Euro bis hin zu mehr als 6.000 Euro ist alles möglich.

Die sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen des Fernstudiums Kreatives Schreiben machen es erforderlich, dass man sorgsam recherchiert und sich bei verschiedenen Anbietern eingehend informiert. Zu diesem Zweck kann man vielfach kostenloses Informationsmaterial unverbindlich anfordern und teilweise sogar ein Probestudium absolvieren.

Wo kann man ein Fernstudium Kreatives Schreiben absolvieren?

Auf der Suche nach Schreibkursen stoßen Interessierte vielfach auf die Volkshochschulen, doch solche VHS-Kurse sind in der Regel keine Fernlehrgänge, sondern Präsenzkurse. Wenn es aber ein flexibles Fernstudium sein soll, sind die online vertretenen Fernschulen die richtigen Anlaufstellen. Darunter finden sich auch einige Anbieter, die sich voll und ganz dem kreativen Schreiben verschrieben haben und somit als virtuelle Schreibschulen daherkommen. Hier kann man sich dem kreativen Schreiben in all seinen Facetten widmen und sich so eine fundierte Fernausbildung auf dem Gebiet des Schreibhandwerks sichern.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Inhalte im Fernstudium Kreatives Schreiben

All diejenigen, die sich leidenschaftlich gerne dem Schreiben widmen und daher ein Fernstudium Kreatives Schreiben ins Auge fassen, wollen selbstverständlich nicht nur von den Freiheiten dieser Lehrgangsform profitieren, sondern auch einiges lernen. Es stellt sich also die Frage, worum es im Fernstudium Kreatives Schreiben konkret geht. In Ermangelung einheitlicher Standards kann es von Kurs zu Kurs gravierende Unterschiede geben. Die allgemeinen Inhalte prägen allerdings den Charakter des kreativen Schreibens und lassen sich somit durchaus zu einem gewissen Maße pauschalisieren. Bei den Schwerpunkten lassen sich im Gegensatz dazu immerhin einige Beispiele nennen, die veranschaulichen, inwiefern sich Kursteilnehmer spezialisieren können.

Allgemeinbildende und berufsbezogene Inhalte

  • Grundlagen des kreativen Schreibens
  • Literaturformen
  • Plotentwicklung
  • Figurentwicklung
  • Recherche
  • Kreativitätstechniken
  • Schreibstil
  • Dialoge schreiben

Mögliche Schwerpunkte

  • Sachbuch
  • Romanwerkstatt
  • Kinder- und Jugendliteratur
  • Belletristik

Weiterbildung im Bereich des Schreibhandwerks

Nach dem Fernstudium Kreatives Schreiben, das durchaus als Weiterbildung durchgehen kann, beherrscht man das Schreibhandwerk keineswegs perfekt. Es gibt immer Verbesserungspotenzial, so dass anderweitige Kurse stets eine Überlegung wert sind. An den Fernschulen sowie an anderen Institutionen werden im Bereich des kreativen Schreibens beispielsweise die folgenden Themen behandelt:

  • Biografisches Schreiben
  • Journalistisches Schreiben
  • Schreibtherapie
  • Selbstvermarktung für Autoren
  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Szenisches Schreiben

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Das Fernstudium Kreatives Schreiben ist kein akademisches Studium, weshalb die Bezeichnung als Fernstudium zuweilen als irreführend empfunden werden kann. Wer sich für das Schreiben begeistert, tut also gut daran, eine solide Basis mitzubringen. Ansonsten besteht aber auch die Möglichkeit, ein mehr oder weniger relevantes Fach per Fernstudium mit dem Ziel Bachelor oder Master zu studieren. Dabei kann es sich beispielsweise um die Literaturwissenschaft oder Kulturwissenschaften handeln. Eine eingehende Recherche lohnt sich folglich, wobei es wichtig ist, die eigenen Wünsche zu ergründen und zu berücksichtigen.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.1/513 ratings