Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Informatik – angewandte Informatik

Ein Fernstudium Informatik vermittelt Ihnen alle nötigen Fachkenntnisse der Informatik und bereitet Sie optimal auf die hohen Anforderungen der Branche vor. Denn gerade die Informatik entwickelt sich rasant und bringt laufend neue Technologien und Veränderungen mit sich, so dass hier gut ausgebildete Fachkräfte nötig sind. In einem Fernstudium Informatik lernen Sie daher je nach Studiengang nicht nur informationstechnologische Grundlagen kennen, sondern können sich meist auch auf einen ganz bestimmten Bereich spezialisieren. So sind Sie im Anschluss Experte auf Ihrem Gebiet, was Ihnen nicht nur ausgezeichnete Berufsaussichten, sondern meist auch ein gutes Gehalt beschert!

Berufsaussichten als Informatiker

Fernstudium InformatikDie Berufsaussichten von Informatikern sind sehr gut, da mittlerweile nahezu jedes Unternehmen Informationstechnologien einsetzt und so auch qualifizierte Fachkräfte fast überall gebraucht werden. So können sie z.B. als Softwareentwickler oder Programmierer in entsprechenden Unternehmen tätig sein, Hardware entwickeln oder auch als Berater arbeiten. Auch die Wartung von Hard- und Software gehört zu den Aufgaben von Informatikern und ist in fast jeder Branche gefragt, ganz egal, ob es sich um die Computer in Büroräumen handelt, um Online-Banking oder um medizinische Software. Andere Informatiker gründen hingegen nach dem Studieren ein eigenes Start-up-Unternehmen und entscheiden sich für den Weg in die Selbstständigkeit.

Gehalt eines Informatikers

Was Informatiker nach dem Studium genau verdienen, kommt stark auf das jeweilige Tätigkeitsfeld an. Der Durchschnittslohn liegt dabei als Berufseinsteiger bei ca. 3600 Euro brutto pro Monat und erhöht sich mit steigender Berufserfahrung. Am meisten verdienen Informatiker meist im Bereich der Beratung, wo man z.B. als IT-Consultant (SAP) auch durchaus auf etwa 10.000 Euro monatlich kommen kann.

Abschluss „Bachelor of Science“ bzw. “Master of Science”

Ein Fernstudium Informatik endet je nach konkretem Studiengang und Hochschule üblicherweise mit einem der folgenden Abschlüsse:

Bachelor of Science (B.Sc.) Informatik

Ein grundständiges Fernstudium Informatik, aber auch verwandte Studiengänge wie Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik endet in der Regel mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.). Der Hochschulabschluss ist dabei nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit anerkannt.

Master of Science (M.Sc.) Informatik

Nach dem Bachelor Studium kann man sich in einem weiterführenden Master Fernstudium Informatik auf einen bestimmten Themenbereich spezialisieren und das bisherige Wissen noch weiter vertiefen. Ein solches Studium endet dann mit dem Abschluss Master of Science (M.Sc.), der ebenfalls auch im Ausland renommiert ist.

Dauer, Kosten, Voraussetzung und Fördermöglichkeiten eines Fernstudiums

Die Dauer, Kosten, Voraussetzungen und Fördermöglichkeiten für ein Fernstudium Informatik können sich je nach Hochschule zum Teil stark unterscheiden. Für konkrete Informationen zu allen wichtigen Punkten ist es daher ratsam, die kostenlosen Studienführer der einzelnen Hochschulen und Fernschulen anzufordern. So haben Sie die genauen Fakten auf einen Blick vorliegen und können die Angebote in Ruhe miteinander vergleichen.

Wo können Sie ein Fernstudium Informatik belegen?

Bei all unseren Fernschulen haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses vierwöchiges Probestudium zu absolvieren. So können Sie schon im Vorfeld ganz unverbindlich testen, ob das ausgewählte Fernstudium zu Ihnen passt und Sie die richtige Fernschule und den perfekten Studiengang für sich ausgesucht haben.

Doch die Wahl fällt oft schwer, denn insbesondere hinsichtlich Dauer, Kosten und Studieninhalte unterscheiden sich die Studiengänge meist zum Teil erheblich. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und vergleichen Sie die Studienführer der Fernschulen untereinander. So haben Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick vorliegen und können sich in Ruhe entscheiden.

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Studieninhalte des Fernstudiums Informatik

In einem Informatik Fernkurs oder –studium lernen Sie alle wichtigen Grundlagen der Informatik, so dass Sie im Anschluss fachliche Zusammenhänge verstehen, sowie Probleme erkennen und lösen können. Zudem erwerben Sie je nach Hochschule verschiedene Schlüsselkompetenzen und üben sich im wissenschaftlichen Arbeiten. Auch wenn die Studieninhalte in einem Fernstudium Informatik variieren können, sind folgende berufsbezogenen Fächer und Schwerpunkte oft zu finden:

Allgemeinbildende / Berufsbezogene Fächer

  • Mathematik
  • Programmierung
  • Datenstrukturen
  • Datenbanken
  • Betriebssysteme und Rechnernetze
  • Informationssysteme und künstliche Intelligenz
  • Multimedia
  • Software Engineering
  • Theoretische Informatik
  • Betriebswirtschaftslehre und Recht

Spezialisierungen im Informatik Fernstudium

  • Computer und Mensch
  • Systemtheorie
  • Embedded Systems
  • Bildverarbeitung
  • IT-Sicherheit
  • Komponentenbasierte und generative Software-Entwicklung

Weiterbildung für Informatiker

Im Bereich der Informatik gibt es insgesamt zahlreiche Möglichkeiten zur Weiterbildung. So haben Sie nicht nur die Wahl zwischen verschiedenen Bachelor Studiengängen wie Theoretische Informatik, Medieninformatik oder Wirtschaftsinformatik, sondern können sich auch per Fernkurs allgemein zum Thema Informatik oder zum Fachinformatiker weiterbilden. Zudem werden Lehrgänge zu speziellen Themenbereichen wie Cloud Computing angeboten oder auch Kurse, die einen in nur wenigen Monaten zum Betreuer ausbilden. Die Angebote reichen hier vom PC-Betreuer über IT-Sicherheitsmanager bis hin zu Kursen über Linux-Administration.

Gut zu wissen!

Gut zu wissen!Ein Fernstudium Informatik eignet sich ganz besonders für alle, die ein großes Interesse und Verständnis für Mathematik mitbringen und denen das logische Denken leicht fällt, denn genau diese Eigenschaften werden in der Informatik gebraucht. Wer das erfüllt und sich auch später gerne täglich mit Informationstechnologien beschäftigen will, hat mit einem Fernstudium Informatik die besten Chancen auf einen Beruf mit hervorragenden Zukunftsaussichten und Verdienstmöglichkeiten! Weitere Information finden Sie unter www.fernstudiuminformatik.de


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
  • 4/5
  • 10 ratings
10 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger soweit ok gut sehr gut
0% 0% 0% 0% 0%