Unabhängiges Ratgeberportal

Fernstudium Prozessmanagement

Das Fernstudium Prozessmanagement erweist sich als ideale Wahl für alle, die einerseits flexibel neben dem Beruf und/oder der Familie studieren wollen und andererseits dabei den Schwerpunkt auf verantwortungsvolle Geschäftsprozesse legen möchten.

Folglich ist der Fernstudiengang Prozessmanagement bestens für Berufstätige geeignet, die auf der Karriereleiter aufsteigen, auf die zunehmende Akademisierung reagieren und gleichzeitig weiterhin ihrer Tätigkeit nachgehen wollen. Der flexible Fernstudiengang im Bereich Prozessmanagement passt bestens in dieses Schema, so dass Interessierte mitunter regelrecht euphorisiert sind.

Zugleich darf man aber nichts überstürzen und muss bedenken, dass ein Studium neben dem Beruf stets eine enorme Anstrengung bedeutet. Aus diesem Grund muss man genau abwägen und sollte sich zunächst Zeit für die Recherche nehmen. Bei dieser Gelegenheit kann man bei verschiedenen Anbietern kostenloses Informationsmaterial anfordern und sich anhand dieser Unterlagen einen ersten Eindruck verschaffen.

fernstudium_beruf

Berufliche Perspektiven und Verdienstmöglichkeiten in der Prozessmanagement

Dass der Aufwand eines Fernstudiums Prozessmanagements hoch ausfällt, ist leider Tatsache. Aus diesem Grund sollten sich Interessierte fragen, ob sich das Ganze lohnt. Abgesehen davon, dass jedes Studium mit einem nachhaltigen Erkenntnisgewinn einhergeht, sind hier ebenfalls die vielversprechenden Karrierechancen hervorzuheben. Als Prozessmanager/in übernimmt man wichtige Führungsaufgaben, die vor allem die Gestaltung, Steuerung und Optimierung von Geschäftsprozessen betreffen.

Gehalt

Dementsprechend ist man in wichtige Unternehmensentscheidungen involviert und trägt viel Verantwortung. Grundsätzlich sind Prozessmanager/innen auf keine bestimmten Branchen festgelegt, aber insbesondere in den folgenden Bereichen können sie Karriere machen:

  • Industrie
  • Finanzwesen
  • Logistik
  • IT

Die Verdienstmöglichkeiten im Prozessmanagement können je nach Einsatzbereich, Qualifikation und Position variieren, aber grundsätzlich bewegt sich das durchschnittliche Gehalt zwischen rund 30.000 Euro und 50.000 Euro brutto im Jahr.

Das Fernstudium Prozessmanagement

Wenn man dem Fernstudium Prozessmanagement auf den Grund gehen möchte, muss man zunächst um den speziellen Ablauf eines Fernstudiums wissen. Dieses kann ebenso wie klassische Studiengänge zum Bachelor oder Master als akademischen Grad führen, verzichtet jedoch auf regelmäßige Präsenzen. Die Wissensvermittlung erfolgt stattdessen anhand von Skripten sowie per E-Learning. Daraus ergeben sich weitreichende Freiheiten, die wiederum eine Vereinbarkeit mit dem Beruf und/oder der Familie begünstigen.

Trotz des stark abweichenden Ablaufs handelt es sich bei dem Fernstudium Prozessmanagement um ein normales Studium zum Prozessmanager. Abgesehen vom offiziellen Hochschulabschluss, der im Zuge dessen winkt, bestätigen dies vor allem die folgenden Inhalte, die einen Einblick in den Studiengang Prozessmanagement gewähren und aufzeigen, welche Kenntnisse und Kompetenzen auch Fernstudierende erwerben:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Marketing
  • Controlling
  • Personalwesen
  • IT
  • Projektmanagement
  • Organisation
  • Prozessoptimierung
  • Produktionstechnik
  • Unternehmensführung
  • Qualitätssicherung

Voraussetzungen, Dauer und Kosten

Wer den Wunsch hat, Prozessmanagement per Fernstudium zu studieren, muss genau wissen, worauf er sich einlässt. Zudem dürfen die Rahmenbedingungen nicht außer Acht gelassen werden.

Dies beginnt schon bei den Voraussetzungen, denn formal muss man je nach angestrebtem Abschluss die folgenden Bedingungen für die Zulassung erfüllen:

  • Bachelor: (Fach-)Abitur, berufliche Qualifizierung oder abgeschlossene Aufstiegsfortbildung
  • Master: einschlägiges Erststudium

Je nach Lernpensum und Studienkonzept nimmt der grundständige Bachelor dann sechs bis zwölf Semester in Anspruch, während für den weiterführenden Master im Fernstudium vier bis acht Semester zu veranschlagen sind. Kosten fallen im Prozessmanagement-Fernstudium ebenfalls an, wobei es je nach Anbieter gravierende Unterschiede gibt.

Ein paar Tausend Euro kommen in der Regel schon zusammen und verdeutlichen, dass das Fernstudieren auch in finanzieller Hinsicht zu einer zusätzlichen Belastung werden kann.

Wo können Sie ein Fernstudium belegen?

Fordern Sie dazu gleich jetzt kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial bei den folgenden Fernschulen an:

 

Informationsmaterial-anzufordern

Jetzt kostenlos Broschüre anfordern

  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 24 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos
  • Studienausweis
  • Verlängerung
    bis zu 16 Monaten möglich
  • Korrekturservice
  • Zertifiziert
    Zertifizierter Lehrgang
  • 4 Wochen kostenlos

Wer profitiert besonders von einem Fernstudium Prozessmanagement?

Das Fernstudium Prozessmanagement ist dank seiner flexiblen Struktur bestens für all diejenigen geeignet, die trotz beruflicher und/oder privater Verpflichtungen ein wissenschaftliches Studium anstreben.

Das Prozessmanagement erweist sich dabei als perfekte Studienwahl, wenn es um einen nachhaltigen Aufstieg auf der Karriereleiter geht, der in die Führungsetage führt. Geschäftsprozesse sind in der Unternehmensführung von zentraler Bedeutung, so dass entsprechende Fachkompetenz der Schlüssel zum beruflichen Erfolg sein kann.

Welche Alternativen gibt es zum Fernstudium Prozessmanagement?

Auch diejenigen, die mit einem Fernstudium Prozessmanagement liebäugeln und grundsätzlich Gefallen daran finden, sollten sich im Entscheidungsprozess nicht zu früh festlegen und ähnlichen Fächern ebenfalls Beachtung schenken.

Dadurch kann man andere Schwerpunkte setzen und sich zudem eine größere Auswahl sichern. Interessierte tun aus diesem Grund gut daran, die folgenden Studiengänge ebenfalls zu berücksichtigen:

  • Unternehmensführung
  • Leadership
  • Projektmanagement
  • Industriemanagement
  • Produktionstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • IT-Management

Wenn es um Alternativen zum Fernstudium Prozessmanagement geht, zeigt sich unter anderem auch, dass das Fernstudium nicht die einzige Option für ein berufsbegleitendes Studium ist. Dies kommt vor allem Berufstätigen entgegen, die zwar nebenbei studieren möchten, mit dem Fernlernen aber nicht allzu gut zurechtkommen.

Für solche Fälle gibt es beispielsweise ein Abendstudium oder Wochenendstudium. Die Organisation ist auf die Bedürfnisse Berufstätiger zugeschnitten, ohne jedoch gänzlich auf regelmäßige Präsenzen zu verzichten.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/512 ratings