Studienzentrum Gut Durchdacht

Weiterhin Informationen und Beratungen in Gmünd

Viele Menschen aus dem Remstal sowie aus Ostwürttemberg wissen die Fernuni Hagen sehr zu schätzen und haben sich bereits für ein Fernstudium oder eine Weiterbildung an der renommierten Hochschule entschieden oder planen dies für die nächste Zeit. Für die Menschen der Region war das seit 1990 bestehende Studienzentrum in Gmünd eine wichtige Anlaufstelle. Im vergangenen Jahr wurde allerdings bekannt, dass in Stuttgart ein Regionalzentrum entstehen soll, während das Online-Studienzentrum in Gmünd schließen sollte.

Persönliche Betreuung in Gmünd für Fernstudenten

Auch wenn ein wesentlicher Vorteil der Fernuni Hagen in ihrer enormen Flexibilität besteht, ist eine persönliche Betreuung vor Ort ein entscheidender Faktor für den Studienerfolg. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass die geplante Schließung des Gmünder Studienzentrums für großen Unmut sorgte. Viele Menschen aus der Gegend rund um Schwäbisch Gmünd haben sich mit dem Bürgermeister der Stadt und auch der Fernuni Hagen in Verbindung gesetzt und die Wichtigkeit des Studienzentrums betont.

Wie aus aktuellen Medienberichten hervorgeht, hat die Fernuniversität reagiert und wird weiterhin ein Studienzentrum in Gmünd betreiben. Zunächst soll sich das Angebot, das in Kooperation mit der Technischen Akademie realisiert werden soll, auf Informationen und Beratungen beschränken. Ab dem Sommersemester 2015 sind eingeschriebene Fernstudenten ebenso wie Studieninteressierte gleichermaßen willkommen. Für die Zukunft ist geplant, das Angebot in Gmünd weiter auszubauen. Die Zukunft des Studienzentrums in Gmünd scheint also vorerst gesichert zu sein.

Fernstudium an der Fernuni Hagen

Techniker, Meister und all diejenigen, die über die Allgemeine Hochschulreife verfügen, können sich problemlos an der Fernuni Hagen für ein akademisches Fernstudium einschreiben und im Zuge dessen aus verschiedenen Studiengängen auswählen, die berufsbegleitend oder während der Familienzeit absolviert werden können. Als einzige staatliche Fernuniversität in der gesamten Bundesrepublik Deutschland ist die Fernuni eine wichtige Institution im Bereich der berufsbegleitenden Bildung. Studieninteressierte können Fächer wie Psychologie, Rechtswissenschaften, Informatik, Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft studieren und dabei den Bachelor oder Master als Abschluss erlangen.

Wer die Zulassungsbedingungen nicht erfüllt, muss nicht auf das Studium verzichten, sondern kann sich zunächst als Akademiestudierender einschreiben. Später besteht dann die Möglichkeit, die Weiterbildung in ein akademisches Studium umzuwandeln.

Tags:


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
  • 4/5
  • 10 ratings
10 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger soweit ok gut sehr gut
0% 0% 0% 0% 0%