Studienzentrum Gut Durchdacht
Unabhängiges Ratgeberportal

Weiterbildung Management

Eine Weiterbildung im Bereich Management erscheint vielen Menschen überaus erstrebenswert und kann oftmals als Schlüssel zu verantwortungsvollen Führungspositionen dienen. Wer im Beruf mehr Verantwortung übernehmen und auf der Karriereleiter aufsteigen will, muss möglichst berufsbegleitend relevante Qualifikationen sammeln, so dass sich eine Weiterbildung anbietet. Einerseits erwirbt man im Zuge dessen wichtige fachliche Kompetenzen und andererseits stellt man Disziplin, Durchhaltevermögen, Motivation, Engagement und Belastbarkeit unter Beweis. All diese Eigenschaften werden im Management gefordert, so dass man sich als Absolvent einer Management-Weiterbildung auf gleich zwei Ebenen qualifiziert.

Auf der Suche nach der passenden Weiterbildung fürs Management stößt man auf unzählige Angebote diverser Anbieter und hat somit mehr oder weniger die Qual der Wahl. Die Entscheidung für einen Lehrgang sollte unter Berücksichtigung der persönlichen Vorbildung und der individuellen Karriereplanung getroffen werden. Grundsätzlich ist es somit wichtig, sich mit verschiedenen Weiterbildungen zu befassen, um so das für sich Passende zu finden.berufsqualifizierung

Weiterbildung zum/zur Management-Assistent/in

Per Fernstudium, Abendkurs oder auch am Wochenende kann man über verschiedene Anbieter die Weiterbildung zur Management-Assistentin absolvieren und sich so berufsbegleitend unter anderem für die folgenden Aufgaben qualifizieren:

  • Sekretariat
  • Büroorganisation
  • Terminplanung
  • Projektmanagement
  • Unterstützung der Geschäftsführung

Ohne selbst Manager zu sein, kann man sich so als Management-Assistent auf der Führungsebene eines Unternehmens etablieren und als rechte Hand der Geschäftsführung einen verantwortungsvollen Posten bekleiden. Die Weiterbildung zum Management-Assistenten lohnt sich somit für alle, die gerne Sekretariatsaufgaben übernehmen.

Weiterbildung Management in der Pflege

WeiterbildungDie Weiterbildung in Sachen Management in der Pflege ist bestens geeignet für all diejenigen, die bereits über praktische Erfahrung in der Pflege verfügen und dort beispielsweise als Altenpfleger tätig sind. Dieser Zielgruppe ist natürlich vollkommen bewusst, dass in entsprechenden Einrichtungen nicht nur Pflegekräfte gebraucht werden, schließlich bedarf es einer professionellen Organisation und Verwaltung, um optimale Prozesse zu gewährleisten. In Führungspositionen sind in der Pflege somit Manager-Kompetenzen gefragt, wobei fundierte Kenntnisse der pflegerischen Praxis ebenfalls von unschätzbarem Wert sind. Folglich macht es durchaus Sinn, zunächst einen Pflegeberuf zu erlernen und anschließend berufsbegleitend die Weiterbildung im Bereich Pflegemanagement zu absolvieren. Interessante Themen solcher Fortbildungen können unter anderem sein:

Weiterbildung Management im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen stellt Angehörige entsprechender Berufe tagtäglich vor große Herausforderungen. Einerseits müssen auch Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen wirtschaftlich arbeiten, andererseits geht es um das Wohl der Patienten. Um diesen Spagat zu schaffen, benötigen Einrichtungen des Gesundheitswesens nicht nur ambitionierte Ärzte und Gesundheits- und Krankenpfleger, sondern ebenfalls kompetente Fachkräfte für die Organisation und Verwaltung. Angehörige eines Gesundheitsberufs, die darin ihre berufliche Zukunft sehen und auf der Karriereleiter aufsteigen wollen, haben verschiedene Möglichkeiten, sich für das gesundheitswirtschaftliche Management zu qualifizieren. So bietet sich beispielsweise ein umfassendes Seminar zum Health Care Management an, während zudem auch die Weiterbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen infrage kommt.

Weiterbildung Management sozialer Organisationen

Soziale Organisationen sowie sämtliche Einrichtungen des Sozialwesens benötigen neben pädagogischen Fachkräften, Erziehern und Sozialarbeitern ebenfalls gut geschulte Manager, die mit verwaltungstechnischen und organisatorischen Prozessen vertraut sind und darüber hinaus die besonderen Herausforderungen der Sozialwirtschaft kennen. So ist es nicht verwunderlich, dass auf der Führungsebene vielfach erfahrene Berufspraktiker aus einem Sozialberuf anzutreffen sind, die eine Weiterbildung in Sachen Management sozialer Organisationen abgeschlossen haben.

Seminare für Führungskräfte

seminarManagement-Weiterbildungen sind nicht nur ein guter Einstieg ins Management, sondern richten sich oftmals auch speziell an Führungskräfte. Diese haben so die Gelegenheit, ihre Kompetenzen zu festigen oder zu erweitern. Seminare für Führungskräfte lassen sich in der Regel berufsbegleitend bewerkstelligen und geben den Teilnehmern die Chance, kontinuierlich an ihrer Karriere zu arbeiten. Unabhängig von der Branche und Tätigkeit bieten sich einige Seminarthemen für Fach- und Führungskräfte ganz besonders an. Dabei handelt es sich unter anderem um:

  • Personalführung
  • Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Unternehmensführung
  • Qualitätsmanagement
  • Psychologie
  • Präsentationstechniken
  • Mediation

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
  • 4/5
  • 10 ratings
10 ratingsX
überhaupt nicht eher weniger soweit ok gut sehr gut
0% 0% 0% 0% 0%