Unabhängiges Ratgeberportal

Weiterbildung im Projektmanagement

Wenn es um eine Weiterbildung im Projektmanagement geht, steht zumeist die Qualifizierung als Projektmanager im Fokus. Das Projektmanagement kommt überall dort in der Wirtschaft zum Einsatz, wo Unternehmen Projekte umsetzen, um ihre betrieblichen Ziele zu erreichen. Folglich besteht in praktisch sämtlichen Branchen ein Bedarf an Experten für diesen anspruchsvollen und zudem üblicherweise multiprofessionell aufgebauten Bereich. Wer sich die Frage stellt, ob er eine Projektmanagement-Weiterbildung in Angriff nehmen soll, sollte zunächst mehrere Anbieter kontaktieren. Darüber hinaus sollte man sich mit dieser Disziplin auseinandersetzen.berufsqualifizierung

Inhalte und Aufgaben des Projektmanagements

Das Projektmanagement lässt sich als Initiierung, Planung, Steuerung, Kontrolle und Abschluss von Projekten definieren. Oftmals kommen spezielle Standards und Normen zum Einsatz, die den Rahmen vorgeben. Projektmanager müssen darüber hinaus mit den einzelnen Projektphasen, den Herausforderungen des Personalwesens, dem Rechnungswesen und vielen weiteren Disziplinen vertraut sein, um die komplexe Aufgabenstellung bewältigen zu können. Im Detail geht es um die folgenden Inhalte:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Instrumente des Projektmanagements
  • Risikomanagement
  • Personalführung
  • Change Management
  • Innovationsmanagement

Mit diesem Know-How sind Projektmanager dann bestens für ihre vielfältigen Aufgaben von der Auftragsakquise über die Zieldefinition und Projektorganisation bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss gerüstet.

Berufe im Projektmanagement

Der Beruf Projektmanager spricht viele Menschen an, die gerne Dinge in die Hand nehmen und als Organisationstalente bekannt sind. Ihre Fähigkeiten können sie im spannenden Projektmanagement optimal einsetzen und auf diese Art und Weise Karriere machen.

Für Interessierte stellte sich dann aber die Frage, welche Berufe im Projektmanagement vertreten sind und wie man sich als Projektmanager qualifizieren kann. Mitunter erweist sich dies als schwieriges Unterfangen, da es keine Berufe gibt, die speziell auf Tätigkeiten im Projektmanagement vorbereiten.

Ausbildung im Projektmanagement

Auf der Suche nach einer Ausbildung im Projektmanagement muss man enttäuscht feststellen, dass es keine Berufsausbildung gibt. An einigen Hochschulen kann man allerdings Projektmanagement mit dem Ziel Bachelor oder Master studieren oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit entsprechendem Schwerpunkt absolvieren. Ansonsten treten Projektmanagement-Weiterbildungen als Ausbildungsmöglichkeiten für angehende Projektmanager in Erscheinung.

Das Gehalt im ProjektmanagementGehalt

Das Projektmanagement ist ein verantwortungsvolles und spannendes Genre, das qualifizierte Fachkräfte erfordert. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung können Projektmanager ein attraktives Gehalt von durchschnittlich rund 56.000 Euro brutto pro Jahr erwirtschaften.

Weiterbildungen in Sachen Projektmanagement

Das Projektmanagement präsentiert sich als spannendes und vielschichtiges Aufgabengebiet und hält als solches zahlreiche Möglichkeiten bereit, sich beruflich zu verwirklichen. Kaufleute, Geisteswissenschaftler und andere Fachkräfte können Nutzen aus einer solchen Maßnahme ziehen und sich fundierte Kenntnisse aus dem Projektmanagement aneignen. Eine sorgfältige Recherche und intensive Auseinandersetzung mit dem Themenbereich sind auf jeden Fall ein Muss.

Weiterbildung zum Projektmanager

Am Projektmanagement Interessierte suchen zumeist nach einer Weiterbildung zum Projektmanager und wollen einen Lehrgang absolvieren, der ihnen direkt die gewünschte Qualifikation einbringt. Ganz so einfach ist es jedoch nicht, denn eine Ausbildung zum Projektmanager gibt es nicht. Stattdessen kann man aufbauend auf der bereits vorhandenen Ausbildung beziehungsweise dem Studienabschluss Seminare besuchen, an einem IHK-Zertifikatslehrgang teilnehmen oder sich auf andere Art und Weise das betreffende Fachwissen aneignen.

Die Weiterbildung Projektmanagement IHK

Die örtlichen Industrie- und Handelskammern stehen Unternehmern aus der Region mit Rat und Tat zur Seite, sind aber längst nicht nur für Arbeitgeber da. Auch Arbeitnehmer, die sich fortbilden möchten, sind hier an der richtigen Adresse und können unter anderem an einer Weiterbildung Projektmanagement mit IHK-Zertifikat teilnehmen. Die betreffenden Zertifikatslehrgänge dienen oftmals der Qualifikation als Projektleiter und vermitteln bei dieser Gelegenheit unter anderem die folgenden Inhalte:

  • Projektphasen
  • Teammanagement
  • Projektplanung
  • Materialbeschaffung
  • Personaleinsatz
  • Kommunikationsmanagement
  • Abschlussdokumentation

Seminar oder Projektmanagement-Kursseminar

Menschen, die im beruflichen Alltag oftmals mit der Leitung von Projekten betraut werden oder sich eine entsprechende Position wünschen, können sich auch per Seminar weiterbilden. Zeitmanagement, Budgetplanung und Qualitätssicherung sind die Kernthemen solcher Seminare, die zum Teil als Fernlehrgang oder auch abendlicher Projektmanagement-Kurs offeriert werden.

Fernstudium im Bereich Projektmanagement

Immer dann, wenn es keine bloße Weiterbildung, sondern ein akademischer Grad sein soll, bringen Berufstätige das flexible Fernstudium ins Spiel. Auf diese Art und Weise können sie berufsbegleitend studieren und einen international anerkannten Studienabschluss erlangen, ohne die Berufstätigkeit für den Hochschulbesuch unterbrechen zu müssen. Dass dies ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Motivation erfordert, dürfte sich von selbst verstehen.

Für all diejenigen, die ihre berufliche Zukunft im Projektmanagement sehen, beginnt dann die Suche nach einem entsprechenden Fernstudiengang. Dabei sollte man beachten, dass das Projektmanagement mitunter nicht als eigenständiges Studium, sondern Teilbereich anderer Studiengänge angeboten wird. Berufsbegleitende Studien, die in diesem Zusammenhang zu nennen sind, sind beispielsweise:

Wo kann man eine Weiterbildung im Bereich Projektmanagement absolvieren?

Auf der Suche nach der richtigen Weiterbildung im Bereich Projektmanagement stößt man auf zahlreiche Anbieter und hat gewissermaßen die Qual der Wahl. VHS, private Akademien, Fernschulen, IHK und viele weitere Einrichtungen kommen dafür in Betracht.

Selbst an der einen oder anderen Hochschule kann man ein Zertifikat in Sachen Projektmanagement erlangen, ohne gleich ein komplettes Studium absolvieren zu müssen.

Wer profitiert besonders von einer Projektmanagement-Weiterbildung?

Eine Weiterbildung im Bereich Projektmanagement kann sich praktisch immer lohnen, denn Projekte sind im beruflichen und privaten Alltag oftmals an der Tagesordnung. All diejenigen, die im Job regelmäßig Projekte betreuen, sind mit einer Projektmanagement-Weiterbildung besonders gut beraten.

Können sie dann auch noch eine kaufmännische Ausbildung vorweisen, haben sie beste Aussichten auf eine anhaltende Laufbahn im Projektmanagement.

Welche Alternativen gibt es zur Weiterbildung Projektmanagement?

Trotz der Attraktivität des Projektmanagements als Betätigungsfeld gibt es durchaus Alternativen zu der betreffenden Weiterbildung.

So kann es sich lohnen, Qualifizierungen aus anderen Bereichen ins Auge zu fassen und beispielsweise die Weiterbildungsmöglichkeiten in den folgenden Bereichen auszuloten:

  • Qualitätsmanagement
  • Personalführung
  • Prozessmanagement
  • Produktion
  • Marketing

Achtung! Zwei Tipps aus der Redaktion

Weiterbildungen zum Thema Projektmanagement sind immer wieder große Herausforderungen, die sich aber wegen des enormen Potenzials absolut lohnen. Das Gelingen der Qualifizierung hängt allerdings von zahlreichen Faktoren ab. Dass eine Projektmanager-Weiterbildung nicht nur Geld, sondern auch Zeit und Kraft kostet, sollte allen Interessierten klar sein.

Nützliche Tipps und Tricks sind daher stets willkommen und setzen idealerweise bereits vor Beginn der Weiterbildung an. Nachfolgend finden sich zwei Ratschläge aus der stzgd.de-Redaktion, die bestens dazu passen:

Nutzen Sie die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums!

Die zunehmende Akademisierung ist auch im Projektmanagement ein Thema, so dass bloße Weiterbildungen unzureichend erscheinen können. Im Anschluss daran oder auch alternativ dazu können Interessierte aber auch berufsbegleitend studieren und beispielsweise ein Abendstudium, Wochenendstudium, Fernstudium oder anderweitiges Teilzeitstudium absolvieren.

Führen Sie eine umfassende Recherche rund um die Projektmanagement-Weiterbildung durch!

Bei ernsthaftem Interesse an einer Weiterbildung in Sachen Projektmanagement sollte man nichts überstürzen. Es ist wichtig, genau zu wissen, worauf man sich einlässt. Zu diesem Zweck bedarf es einer eingehenden Recherche, die beispielsweise hier auf stzgd.de beginnen kann.

Im weiteren Verlauf können Interessierte verschiedene Anbieter kontaktieren und unter anderem um eine Beratung bitten. In vielen Fällen kann man auch kostenloses Informationsmaterial unverbindlich anfordern, um sich ein genaues Bild von den verschiedenen Qualifizierungen zu machen. Nachdem dies geschehen ist, hat man einen Vergleich und kann sich für die richtige Weiterbildung im Bereich Projektmanagement entscheiden.


Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/521 ratings